Reformierte Kirchgemeinde Riehen-Bettingen

Alters- und Pflegeheimseelsorge

Das Altern ist eine besondere Herausforderung für uns Menschen. Auch für die Angehörigen ist es oft nicht einfach. Was kommt da auf uns zu? - Vertrautes geht verloren, Gewohntes gelingt nicht mehr, Sinnfragen bohren. Spitalaufenthalte werden nötig, Fragen zu Spitex und Pflegeheimeintritt können quälen. Auch für Glaubende ist das alternde Leben keine leichte Sache.

Wir stehen Ihnen gerne bei. Pfr. Lukas Wenk ist im Auftrag unserer Kirchgemeinde für Sie da. Er kann Sie seelsorgerlich beraten, unterstützen und begleiten. Er arbeitet schwerpunktmässig in den Pflegeheimen » Dominikushaus, » Humanitas und » Wendelin, sowie in der Geriatrieabteilung Adullam am » Gesundheitszentrum. Sie können ihn über die unten stehende Telefonnumer oder per Mail gut erreichen.

Regelmässige Gottesdienste für Bewohnerinnen und Bewohner finden in allen Pflegeheimen statt: Als Aussenstehende dürfen Sie gerne daran teilnehmen. Die entsprechenden Heime geben über die Zeiten der Durchführung jederzeit Auskunft.

Die Alters- und Pflegeheimseelsorge ist ein Dienst in oekumenischer Offenheit und Zusammenarbeit - finanziell gemeinsam getragen durch unsere evangelisch-reformierte Kirche, die oben erwähnten Institutionen und durch Spenden an die » Kirchgemeindestiftung Riehen-Bettingen.

Kontakt::
Lukas Wenk
Pfr., Seelsorger
Lukas Wenk
Peter Rot-Strasse 49
4058 Basel
lukas.wenk@erk-bs.ch
061 683 74 01
Autor
Christine Wenk-Furter
christine.wenk@erk-bs.ch
061 643 00 60
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Besuche: 15 Monat - Bereitgestellt: 16.01.2013