logo-bm-newsletter
Basler Münster | Spätsommer
Grüss Gott, liebe Leserin, lieber Leser

Kürzlich war die weit verbreitete Wochenendbeilage einer bekannten Zeitung ausschliesslich der Frage «Was koche ich?» gewidmet. Mit schönen Bildern und ansprechenden Texten. Die drängende Frage für über 800 Millionen Menschen auf unserer Erde lautet jedoch täglich «Was esse ich?».

Wir feiern jedes Jahr im Herbst «Erntedank», ein etwas altmodischer Brauch in der globalisierten Welt, wo pausenlos gesät und geerntet und 35% des Getreides als Viehfutter verwendet wird. Trotzdem ist es gut, dass wir uns mit Freude einer wunderbaren Nebenbeschäftigung wie dem Kochen hingeben, wenn die Dankbarkeit nicht anbrennt und die Prise Demut nicht verloren geht.
Seien Sie willkommen!


» Ein evangelisches Konzil...
» Schweizertag
» Erntedankfest
» Orgelkonzerte
» Helfen ohne Grenzen
» Seniorennachmittag
» Vom Leben im Sterben
» Neu: Basler Gebetbuch
» Ausblick: Türdienst als...
» Rückblick: Seniorenausflug
» Rückblick: Gemeindereise...
» Was läuft am Basler Münster?
» Förderverein Münster Basel
Ein evangelisches Konzil im Münster
Vom 13. bis 18. September 2018 findet in Basel ein evangelisches Konzil statt: Vertreter von über 90 Kirchen aus mehr als 30 Ländern Europas versammeln sich hier bei uns in Basel, im Basler Münster, zur Vollversammlung der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE).
Thema ist die Stärkung der geistlichen Einheit der Kirchen Europas. Zudem wird erstmals seit der Reformation eine Absichtserklärung zwischen dem Vatikan, vertreten durch Kardinal Kurt Koch, und dem Präsidenten der GEKE, Gottfried Locher, unterzeichnet, welche den Grund legt für einen neuen Dialog zwischen der Römisch-katholischen Kirche und den Evangelischen Kirchen Europas.

Mehr Informationen unter https://cpce-assembly.eu und im nächsten Abschnitt.

Das Münster bleibt vom 13. bis 18. September für Besucher geschlossen.
Ausnahmen: Donnerstag, 13. September von 10.00 bis 13.00 Uhr, Sonntag, 16. September von 12.00 bis 16.00 Uhr und Dienstag, 18. September ab 13.00 Uhr.
Danke für Ihr Verständnis.
geke
Schweizertag
Im Rahmen der GEKE lädt der Schweizerische Evangelische Kirchenbund zusammen mit der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt am Sonntag, 16. September ab 10 Uhr zum Schweizertag unter dem Motto «Verbunden in Christus – engagiert in Europa» ein. Nach dem Festgottesdienst mit Jodelliturgie und in Anwesenheit von Bundesrat Ignazio Cassis und Kardinal Kurt Koch besteht die Gelegenheit, beim traditionellen Stehlunch in der Elisabethenkirche und bei den thematischen Begegnungen mit Gästen aus 30 europäischen Ländern ins Gespräch zu kommen. Weitere Informationen und Anmeldeformular:
www.geke-ch.ch
Wir freuen uns, Sie und Ihre Familie im Münster willkommen heissen zu dürfen!
geke-basel
Erntedankfest
Wir laden herzlich ein zum Familiengottesdienst mit Erntedankfest am Sonntag, 23. September, 10.00 Uhr im Münster.

Pfrn. Caroline Schröder Field und die Religionslehrerin Simone Schell vom Primarschulhaus Münsterplatz haben den Gottesdienst gemeinsam mit vielen Kindern vorbereitet. Sie freuen sich auf ein frohes Miteinander von Eltern, Kindern und der Gemeinde.

Für die anschliessende bunte Teilete im Münstersaal sind wir froh um süsse und salzige, gewachsene und gebackene Gaben. Diese können vor dem Gottesdienst im Münster abgegeben werden.
Freiwillige die mithelfen möchten, melden sich bitte bei:
Tabea Eugster-Schaetzle
E-Mail: Tabea.Eugster@erk-bs.ch
Tel. 061 277 45 37
Flyer-Erntedank
Orgelkonzerte
Sonntag, 16. September, 18.00 Uhr
Bettagskonzert
Münsterorganist Andreas Liebig
FASZINATION ORGEL – Le Prophète
u.a. Bach, Brahms und Liszt (Ad nos ad salutarem undam)
Beim traditionellen Bettagskonzert des Münsterorganisten spielt Andreas Liebig am kommenden Sonntag um 18 Uhr (!) Meisterwerke von u.a. Böhm, Bach, Mozart, Brahms und Liszt.
Download ausführlicher Konzertbeschrieb

Sonntag, 21. Oktober, 18.00 Uhr
Domorganist Willibald Guggenmos, St. Gallen
FASZINATION ORGEL – Oper auf der Orgel
Berühmte Opernszenen von Verdi, Mussorgsky, Wagner, Mascagni, Tournemire und Lemare in kongenialen Orgeltranskriptionen und -paraphrasen.
Als Mitte des 19. Jahrhunderts mit dem Bau riesiger, orchestral geprägten Orgeln in Konzertsälen und Stadthallen begonnen wurde, kam ein florierender Markt für Orgeltranskriptionen von Oper- und Orchesterstücken zum Erblühen.
Download ausführlicher Konzertbeschrieb

Eintritt frei, Kollekte

Weitere Infos: www.basler-muensterkonzerte.ch

Orgelmusik über Mittag
Am 22. und 29. September, jeweils samstags, von 12.05 bis 12.30 Uhr
Download Programm

Am 15. September kein Mittagskonzert im Münster (Vollversammlung GEKE).
Stattdessen in der Albanskirche um 12.00 Uhr: Die Königin hält Hof, Orgelführung für Klein und Gross (Kinder ab 6 Jahre), weitere Infos.

Eintritt frei, Kollekte
Mu╠łnsterorganist Andreas Liebig Basel 2 - Kopie
Helfen ohne Grenzen
«Music meets Münster» vom 23. September, 18.00 Uhr, widmet sich dem Helfen. Die Grenzen zum Nächsten, die je nach Situation keine geografische Begrenzung kennen, und der Verantwortung, die sich daraus ergibt.
Sandra Rudin-Förnbacher (Moderation) im Gespräch mit Julia Rappenecker und Theo Meyer, musikalischer Rahmen «Gospelchor am Münster».

Anschliessend: Begegnung mit den Gästen beim Apéro im Münstersaal. Eintritt frei, Kollekte.
Music_Meets_Muenster_Bild-Logo-rosa
Seniorennachmittag
Seit vielen Jahren findet jeweils am 1. oder 2. Mittwoch im Monat, 14.30 Uhr, an der Engelgasse 61, der gutbesuchte Seniorennachmittag statt.
Am 17. Oktober 2018 sprechen Pfr. Franz Christ und Theo Meyer zum Thema «Verführung und Widerstand – die christlichen Kirchen und der Nationalsozialismus».

Link zum Gesamtprogramm
Seniorennachmittag-Luther-Reformation_IMG_2441
Vom Leben im Sterben
Eine Veranstaltungsreihe der Münstergemeinde Basel am Samstag, 20. und Sonntag, 28. Oktober 2018 in der Gellertkirche und im Münster.

Niemand muss den ersten tiefen Atemzug lernen. Am Ende des Lebens hingegen, wenn der Atem wieder flacher wird, beschäftigen uns viele Fragen. Trotz lebenslangen Lernens nagt die Ungewissheit. Aus verschiedenen Perspektiven nehmen wir uns des Themas «Vom Leben im Sterben» an. Das Programm richtet sich an alle, die sich beruflich oder persönlich mit dem Thema Lebensende und Sterben auseinandersetzen.

Samstag, 20. Oktober 2018, Tagung «Wenn das Leben zu Ende geht»
Link zur Anmeldung

Sonntag, 28. Oktober 2018, Music meets Münster «Nicht alles in unserer Hand»

Alle Detailinformationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

Für die Tagung in der Gellertkirche suchen wir noch tatkräftige Mithilfe Freiwilliger. Bitte melden Sie sich bis am 10. Oktober direkt bei Dave Gut, Tel. 061 316 30 53 | E-mail: dave.gut@erk-bs.ch
Vom-Leben-im-Sterben_webseite
Neu: Basler Gebetbuch
Über 150 Gebete von 84 Autorinnen und Autoren versammelt das neue Basler Gebetbuch «Du weisst, wer wir sind».
Es ist ab sofort am Münsterkiosk für CHF 26.80 erhältlich.
9783290181796
Ausblick: Türdienst als Schlüssel zum Evangelium
«Dienst tun, na klar! Nur wie?»

Samstag, 10. November, 10.00 bis 16.30 Uhr, Gemeindesaal im Bischofshof, Rittergasse 1, Basel

Das Team der Freiwilligen am Basler Münster lädt herzlich die ehrenamtlich im Gottesdienst Mitarbeitenden aller Evangelisch-reformierter Gemeinden Basel-Stadt ein zu Austausch, Impuls und liturgischem Präsenztraining, Lektoren-, Tür-, Abendmahls- und Kirchenkaffee-Dienst.

Mitwirkende: Gudrun Sidonie Otto, Stud.Theol., Opernsängerin
Münsterpfarrerin Dr. Caroline Schröder-Field

Weitere Infos: baslermuenster.ch/kirchliches-leben/erwachsene/tuerdienst-als-schluessel-zum-evangelium
Allianz-GD-IMG_1897
Rückblick: Seniorenausflug
Mitte August führte bei schönstem Sommerwetter der diesjährige Seniorenausflug die fast 40-köpfige Gruppe über die Weiten des Jura. Ab Basel ging es via Moutier und St. Imier, auf den Mont Soleil. Nach dem exzellenten Mittagessen im Restaurant Chez l‘Asseseur ginge es weiter zum Pferdeheim «Le Roselet» und zurück nach Basel.
Voraussichtlich wird auch nächstes Jahr um die selbe Zeit wieder ein Ausflug stattfinden.
Seniorenausflug-Muenstergemeinde-2018
Rückblick: Gemeindereise auf Luthers Spuren
Bei ebenfalls schönem Spätsommerwetter waren anfangs September 30 Personen unterwegs «auf Luthers Spuren». Die besuchten Orte lesen sich wie ein Schnelldurchlauf der Reformationsgeschichte: Basel – Augsburg – Erfurt – Leipzig – Torgau – Eisleben – Wittenberg – Eisenach mit Wartburg – Schmalkalden – Basel. Trotz dichtem Programm blieb Zeit für Gemeinschaft, und schon jetzt ist klar, dass einer zukünftigen Gemeindereise nichts im Wege steht.
Gemeindereise-IMG_20180904_163258_resized_20180912_022123293
Was läuft am Basler Münster?
> Agenda der Gottesdienste am Münster

> Agenda mit allen Veranstaltungen

> Predigtarchiv

> Radiopredigten von Pfrn. Caroline Schröder Field auf Radio SRF2

> Basler Münster-App (kostenlos)
Download im App-Store für iPhones
Download im App-Store für Android/Google Play
Abschluss_IMG_8746
Förderverein Münster Basel
Ziel des Förderverein Münster Basel (FVM) ist es, generationenübergreifende Begegnungsangebote zu unterstützen, die das gemeinde- und stadtkirchliche Leben am Münster prägen.

Neben den langjährig und kontinuierlich laufenden Projekten – wie z.B. dem Mittagstisch – können dank und mit dem FVM aktiv und flexibel Projekte wie die hier beschriebenen realisiert werden.

Werden Sie Gönner – setzen Sie Prioritäten!
KiTaLa-Muenster-2017_IMG_0498
Anmeldung Newsletter
Der Newsletter der Basler Münstergemeinde informiert regelmässig über das Geschehen rund um die Münstergemeinde. Man kann sich hier anmelden, oder abmelden.

Impressum: Pfarramt am Münster | David Meyle | www.baslermuenster.ch
BMA