logo-bm-newsletter
heinrich-und-kunigunde-hauptportal
Basler Münster ✳︎ Januar
Grüss Gott, liebe Leserin, lieber Leser

Seien Sie willkommen!



1019–2019, 1000 Jahre Basler Münster → Vorschau
Bild: Kaiser Heinrich II. und Kaiserin Kunigunde vor dem Hauptportal des Basler Münsters. Foto: Erik Schmidt


Orgelkonzert
Sonntag, 13. Januar
18.00 Uhr, im Münster
EPIPHANIAS – «Hymne à l’Univers»
Kosmische Klänge im Basler Münster
orgel
Prof. Hans Hellsten (Nimes/Göteborg) spielt unter dem Motto «Hymne à l’universe» Meisterwerke von Buxtehude (Wie schön leuchtet der Morgenstern), Bach, Dubois (Marche des trois mages), Messiaen (Dieu parmi nous), Jolivet (Hymne à l’universe) und Hambraeus.
Hans Hellsten ist einer der renommiertesten Konzertorganisten Skandinaviens und lehrt als Professor an der Musikhochschule Göteborg.
Eintritt frei, Kollekte

Download Konzertprogramm

www.basler-muensterkonzerte.ch
Museumsnacht
1000 Jahre zu später Stunde

Am Freitag, 18. Januar öffnen wir unser Hauptportal und laden ein zu Musik und Führungen – rund um die Uhr zwischen 18.00 und 02.00 Uhr.
Basler_Münster_2000x3000
Lauschen Sie dem Spiel der Musikerinnen und Musiker des Sinfonieorchesters Basel bei Kammermusik, Jazz und Irish Folk. Lassen Sie sich durch Geschichten über Ritter und Mönch, Baumeister und Bilderstürmer führen. Hören Sie die Knaben- und die Mädchenkantorei. Feiern Sie mit uns!
Link Programm

www.museumsnacht.ch
Foto: © Martin Bütikofer
TrauerCafé
Mit dem TrauerCafé schaffen wir Raum für Menschen in Trauersituationen. Hier darf man mit seiner Trauer sein. Hier darf sich Ihre Trauer ausdrücken. Man darf erzählen, sich mitteilen, zuhören, schweigen, sich Zeit lassen.
trauercaffee
TrauerCafé findet an folgenden Daten statt: 19. Januar und 20. April (stiller Samstag), jeweils nach der Vesper um 17.30 Uhr in der Hofstube des Bischofshof.
Es heissen Sie Pfrn. Caroline Schröder Field, Vikar André Stephany und Dr. Christoph Ramstein (Arzt) herzlich willkommen.
Music meets Münster
«Music meets Münster» vom 20. Januar, 18.00 Uhr, widmet sich dem Thema «Ethik – Forschung ohne Grenzen». Dr. Stephan Feldhaus, Group Communications bei F. Hoffmann-La Roche AG, ist im Gespräch mit Dr. Caroline Schröder Field, Münsterpfarrerin. Moderation: Sandra Rudin-Förnbacher, Leitung Gospelchor: Oliver Rudin.
Anschliessend: Begegnung mit dem Gast beim Apéro im Münstersaal. Eintritt frei, Kollekte.
Music_Meets_Muenster_Bild-Logo-rosa
Das Tagebuch der Menschheit
Anmelden 1:
Vortragsreihe der Münstergemeinde und der Volkshochschule beider Basel

Anmeldefrist verlängert bis 14. Januar
Link Anmeldung
Tagebuch-der-Menschheit
Biblische Texte und wissenschaftliche Ergebnisse aus Anthropologie und Evolutionsforschung werden in Zusammenhang gebracht und bieten die Entdeckung von hochaktuellen Themen, die bereits im Alten Testament dokumentiert wurden: ungleich verteilter Besitz, Benachteiligung der Frauen, Krankheiten und die Frage nach Gerechtigkeit. Die Vortragsreihe stellt das Konzept der beiden Buchautoren Carel van Schaik und Kai Michel vor und bietet verblüffende Einblicke in die kulturelle Evolution des Homo sapiens.
Nach dem Vortrag von ca. 45 Minuten ist jeweils eine (fakultative) vertiefende Gesprächsrunde mit den Referent/-innen vorgesehen.

Jeweils donnerstags, 24. Januar bis 21. Februar 2019, 19.30 bis 21.00 Uhr, Münstersaal, Bischofshof, Rittergasse 1, 4051 Basel

Link zum Programm
Schnee-Weekend
Anmelden 2:
Zmizt uf dr Piste!
Das Schnee-Weekend für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren findet von Freitagmittag, 22. bis Sonntag, 24. Februar 2019 statt. Wir werden im Skigebiet Wangs-Pizol sein und unser Lager im «Zürihuus» aufschlagen.
Schneeweekend-4-2018
Die Kosten für das Schnee-Weekend betragen 140.– pro Person. Darin inbegriffen ist das SBB-Billett Basel-Wangs/Pizol-Basel und das Essen im Lagerhaus (Frühstück, Mittag- und Abendessen). Nicht inbegriffen ist das Ski-Billett (ca.40.–/Tag) und bei Bedarf die Miete der Ski-/Snowboard-Ausrüstung (ca. 30.–/Tag).
Kontakt: David Meyle, E-Mail david.meyle@erk-bs.ch, Tel. 061 277 45 56
Anmeldung online: www.baslermuenster.ch/kirchliches-leben/jugendliche/schnee-weekend Anmeldeschluss: 31. Januar 2019
Förderverein Münster Basel
Ziel des Förderverein Münster Basel (FVM) ist es, generationenübergreifende Begegnungsangebote zu unterstützen, die das gemeinde- und stadtkirchliche Leben am Münster prägen.
Neben den langjährig und kontinuierlich laufenden Projekten – wie z.B. dem Mittagstisch – können dank und mit dem FVM aktiv und flexibel Projekte wie die hier beschriebenen realisiert werden.
Werden Sie Gönner – setzen Sie Prioritäten!
Weihnachten im Münster 24 Dez 2018
Anmeldung Newsletter
Der Newsletter der Basler Münstergemeinde informiert regelmässig über das Geschehen rund um die Münstergemeinde. Man kann sich hier anmelden oder abmelden.

Impressum: Pfarramt am Münster | David Meyle | www.baslermuenster.ch