logo-bm-newsletter
IMG_0238
Basler Münster ✳︎ Juli/August
Grüss Gott, liebe Leserin, lieber Leser

Geniessen Sie das Münster in seiner schönsten Jahreszeit, wenn der Innenraum in angenehmer Kühle lockt. Es ist die Zeit, wo Basel auch für die Bewohnerinnen und Bewohner zur Feriendestination wird. Entdecken Sie neues im vertrauten Münster.

Seien Sie willkommen!
Maria – von blossem Auge unsichtbar
Noch bis am 14. Juli
Das – vor allem im Innenraum – vertraute Aussehen des Münsters ist eigentlich ein modernes: ein leergeräumter Raum, der durch seine Schlichtheit besticht. Doch verborgene Schichten tragen Ge-Schichten in sich.
Muensternacht_10-05-2019_IMG_3035
Die in den Neunzigerjahren entdeckten spätmittelalterlichen Gewölbemalereien eines Marienzyklus sind bis heute von blossem Auge unsichtbar. Mit Hilfe von Projektionen werden die Bilder wieder sichtbar und das Münster als Ort steten Wandels und lebendiger Geschichte erlebbar.

Öffnungszeiten Münster: Montag bis Freitag, 10.00 –17.00 Uhr, Samstag, 10.00 –16.00 Uhr, Sonn- und Feiertage, 11.30 –17.00 Uhr.

Weitere Infos: www.baslermuenster.ch
Münsternacht
Nachts im Münster begegnen sich Raum und Klang und laden ein zu einem ungewohnten Münstererlebnis.
IMG_0233
Freitag, 12. Juli
Circulo – Lebenskreise im Münster
Musik La Douchaine, Ensemble für Alte Musik, Barbara Hernández (Gesang/Blockflöte), Tatjana Gräfe-Mattern (Blockflöte), Ricarda Hornych (Laute/Theorbe), Uwe Oltmanns (Viola da gamba), Text Arngard Uta Engelmann, Pfarrerin, Evangelische Akademie Baden.
Die mit dem Münster verbundenen Lebenskreise und ihre Geschichten locken zu einer nächtlichen Reise durch den Raum. Der ewige Kreislauf des Lebens mit seinem Klang von Geburt und Sterben, Glück, Melancholie und überschäumender Lebensfreude scheint dabei auf.

Freitag, 16. August
Klingendes Pergament – Nächtliches Offizium
Musik Gesang a cappella, Eve Kopli Scheiber, Witte Weber, Roman Melish, Tetyana Polt (Projektidee/Leitung), Text Antonio Russo, Kunsthistoriker Verborgen, geheim und doch lautstark. Im Bauch des Kirchenschiffs, tief unten in der Krypta erklingt ein vollständiges Nachtoffizium und ein spannendes Stück Kirchengeschichte.

Jeweils 22.00 –23.00 Uhr im Münster, Einlass Hauptportal, Eintritt CHF 25.– / 15.–
Heinrichstag
1000 Jahre Klangraum Münster – Glocke(n) und Orgel zum Heinrichstag, Samstag, 13. Juli

Am Heinrichstag, dem wird der «Klangraum Münster» zu einem besonderen Erlebnis: Die Basler Heinrichsglocke (Ton des’) erklingt erstmalig zusammen mit der Münsterorgel.
heinrichstag
Die Glocke, ursprünglich von Kaiser Heinrich II. gestiftet, wurde 1494 und 1565 neu gegossen. Matthias Walter, Glockenexperte und Architekturhistoriker, Dr. sc. ETH, erläutert anhand von Bildern und Klangbeispielen Funktion und Geschichte des Geläutes. Münsterorganist Andreas Liebig spielt in zwei Konzerten Improvisationen und Werke u.a. aus dem Buxheimer Orgelbuch, von Bach, Corette, Vierne (Carillon de Westminster) und Duruflé (Carillon de Soissons).

12 Uhr: Glocke(n) und Orgel
15.45 – 16.25 Uhr: Vortrag von Matthias Walter, Glockenexperte
16.30 Uhr: Glocke(n) und Orgel zur Vesperzeit

Eintritt frei – Kollekte
Orgelkonzerte
Sonntag, 28. Juli, 18.00 Uhr
BACH in BASEL
Anlässlich des 269. Todestages von J. S. Bach spielt Domorganist Prof. Winfried Bönig, Hoher Dom zu Köln, Meisterwerke von Bach.
Weitere Infos: www.basler-muensterkonzerte.ch/konzerte/abendkonzerte

Jeweils samstags, 12.00 Uhr,
noch bis am 28. September
MITTAGSKONZERTE – ORGEL•PUNKT 12
Weitere Infos: www.basler-muensterkonzerte.ch/konzerte/mittagskonzerte

Jeweils samstags, 16.30 Uhr,
noch bis am 10. August
ORGELVESPERN
Weitere Infos: www.basler-muensterkonzerte.ch/konzerte/vesperkonzerte
Orgel_neu
Begrüssung der Konfirmandinnen und Konfirmanden im Münster
Im Gottesdienst zum neuen Schuljahr, am 18. August, 10.00 Uhr, werden die Jugendlichen begrüsst, die unseren kirchlichen Unterricht besuchen (7. bis 9. Schuljahr). Beim anschliessenden Apéro im Münstersaal haben wir Zeit, einander kennenzulernen. Herzlich willkommen!
IMG_20180404_125014_resized_20180406_074054090
Ordination
Am Sontag, 18. August, 17.00 Uhr werden folgende Personen in das Ministerium der rechtmässig ordinierten Pfarrer der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt aufgenommen:
Silas Deutscher, Tobias Frehner, Markus Opitz, André Marc Stephany
Weihnachtssingen_IMG_1829
André Stephany hat während der vergangenen 12 Monate sein Vikariat bei uns am Münster absolviert. Am anschliessenden Apéro haben Sie Gelegenheit, die ordinierten Pfarrer persönlich kennenzulernen und André Stephany zu verabschieden. Er wird weit weg von Basel, in Vancouver Kanada, eine Stelle als Pfarrer antreten. Wir freuen uns mit ihm, wünschen alles Gute und werden ihn vermissen.
Münster macht Schule
Die Anmeldefrist zum kirchlichen Unterricht 2019/20 hat begonnen

Wir laden herzlich zum kirchlichen Unterricht im Münster ein.
Willkommen sind alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe – gleich welcher Religion, Konfession und ob getauft oder nicht.
Kindertageslager_2016_SAM_5014
Gemeinsam entdecken wir das Basler Münster und die Feste des Kirchenjahres. Wir gehen auf Spurensuche nach Orten anderen Glaubens in Basel und lernen das meistgedruckte Buch der Welt näher kennen: Die Bibel.
In der 7. Klasse treffen wir uns zu vier Projektnachmittagen. Der wöchentliche Unterricht der 8. und 9. Klasse startet in der Woche nach den Sommerferien. Die Anmeldefrist geht bis zum 12. August 2019.
Weitere Infos:
www.baslermuenster.ch/kirchliches-leben/jugendliche/kirchlicher-unterricht
Abendseminare
Lieben und streiten, ist das Kirche?

Vier Abendseminare mit Dr. David Field

Jeweils Donnerstag um 19.30 Uhr,
St. Alban-Vorstadt 65, Basel
22. und 29. August, 5. und 12. September 2019
Seminar-Lieben-und-streiten
Die Seminare mit David Field nehmen das Thema seines Buches «Zu lieben sind wir da» auf und laden ein, uns mit der Liebe untereinander und unseren unterschiedlichen Sichtweisen auseinander zu setzen.
Die Lektüre des Buches ist nicht Voraussetzung zur Teilnahme an den Abenden. Jeder Abend ist in sich abgeschlossen und kann auch einzeln besucht werden.

Weitere Infos: www.baslermuenster.ch/kirchliches-leben/erwachsene/kurse
Gemeindeausflug
Gemeindeausflug der Münstergemeinde nach Pruntrut

Auf den Spuren des Fürstbistums Basel, mit Zwischenhalt im geschichtsträchtigen Hôtel de la Petite Gilberte, Courgenay.

Mittwoch, 28. August 2018, von 09.00 bis 18.30 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung (beschränkte Platzzahl!)
www.erk-bs.ch/gemeindeausflug-muenster
Gemeindeausflug-2019
Krypta – Mediale Inszenierung
Zum 1000-jährigen Jubiläum des Heinrichsmünsters hat die Archäologische Bodenforschung in der bisher unzugänglichen Krypta unter der Vierung eine Informationsstelle eingerichtet. Entdecken Sie dort die Baureste des Münsters aus der Zeit Karls des Grossen bis zur Reformation. Exponate aus Bischofsgräbern, originale Baubefunde sowie eine mediale 270°-Inszenierung machen die lange Geschichte dieses mystischen Ortes sinnlich erfahrbar.

Weitere Infos: www.archaeologie.bs.ch/vermitteln/info-stellen/vierungskryptal
krypta
1000 Jahre Münsterpredigten
Im Laufe der 1000 Jahre seit 1019 wurden im Münster abertausende von Predigten gehalten; viele davon sind schriftlich überliefert. Die Universitätsbibliothek präsentiert im Jubiläumsjahr eine Auswahl aus ihrer Sammlung. Im Monatsrhythmus wechselnd werden in einer Vitrine im Münster verschiedene Typen von Predigten und Predigern vorgestellt.

Weitere Infos: www.ub.unibas.ch/ub-hauptbibliothek/newsdetail
1kMü-Bild-Unibibliothek-Münsterpredigten
Förderverein Münster Basel
Ziel des Förderverein Münster Basel (FVM) ist es, generationenübergreifende Begegnungsangebote zu unterstützen, die das gemeinde- und stadtkirchliche Leben am Münster prägen.
Neben den langjährig und kontinuierlich laufenden Projekten – wie z.B. dem Mittagstisch – können dank und mit dem FVM aktiv und flexibel Projekte, wie die hier beschriebenen, realisiert werden.
Werden Sie Gönner – setzen Sie Prioritäten!
reformationsausstellung-besuch
Anmeldung Newsletter
Der Newsletter der Basler Münstergemeinde informiert regelmässig über das Geschehen rund um die Münstergemeinde. Man kann sich hier anmelden oder abmelden.

Impressum: Pfarramt am Münster | David Meyle | www.baslermuenster.ch