logo-bm-newsletter
Krypta_licht
Basler Münster ✳︎ Juni 3
Grüss Gott, liebe Leserin, lieber Leser

Nach 15 Online-Gottesdiensten konzentrieren wir uns nun wieder auf das Münster. Mit diesem Sonntag schliessen wir die Übergangszeit ab, es ist das letzte Mal, dass wir den Gottesdienst parallel im Münster und im Internet anbieten. Nach wie vor gelten Schutzmassnahmen, die aber – Gott sei Dank – Schritt für Schritt gelockert werden.
Wie weiter mit dem Online-Angebot? Bitte nehmen Sie teil an unserer kurzen Umfrage (siehe unten).

Seien Sie willkommen
Pfrn. Caroline Schröder Field und Pfr. Lukas Kundert
Gottesdienst im Münster
«Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.»
Matthäus 11,28
CSF_MG_3626
Fortlaufenden Predigtreihe zum Markusevangelium:
2. Sonntag nach Trinitatis, Markus 3,13-35, Jesu Verwandtschaft.

Der Gottesdienst im Münster beginnt am Sonntag wie gewohnt um 10.00 Uhr.
Ungewohnt sind die Vorsichtsmassnahmen, die wir aufgrund der Corona-Pandemie ergreifen müssen:
  • Zutritt ins Münster nur über den Eingang auf der Seite Martinsturm.
  • Der Mindestabstand von 2 Meter halten wir ein, es steht Händedesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Fühlen Sie sich frei einen mitgebrachten Mundschutz zu tragen. Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, dass das Tragen eines Mundschutzes auch andere schützt.
  • Bitte nur auf den mit einer Schleife markierten Stühlen Platz nehmen.
  • Auf den markierten Stühlen liegen Liedblätter bereit, es werden keine Kirchengesangsbücher verteilt.
  • Angabe von Name und Telefonnummer (Ihre Visitenkarte oder ein Blatt Papier mit Ihren Angaben mitbringen, im Eingang steht ein Fach bereit).
  • Keine persönliche Verabschiedung der Pfarrerin oder des Pfarrers nach dem Gottesdienst.
  • Kein Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst.
  • Nach dem Gottesdienst bitten wir Sie, sich nicht in grösseren Gruppen vor den Hauptportal zu versammeln.
Weiterhin gilt für den Besuch im Münster folgendes:
  1. Bei Fieber und/oder Husten zu Hause bleiben.
  2. Bitte halten Sie ausreichend Abstand zu Ihren Nachbarn.
  3. Begrüssen und Verabschieden ohne Händeschütteln.

Angabe von Name und Telefonnummer
Die Erfassung der Kontaktangaben der Gottesdienstbesucherinnen und -besuchern ist freiwillig. Wir zählen auf Ihre Eigenverantwortung und Solidarität. Bitte bringen Sie Ihre Visitenkarte oder ein Blatt Papier mit Ihren Angaben mit und legen es beim Eingang in das bereitstehende Fach.
Wir werden diese Angaben 14 Tage aufbewahren und anschliessend vernichten. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Angaben absolut vertraulich behandelt werden und nur auf Geheiss der Behörden zwecks Nachverfolgung einer möglichen Covid-19-Ansteckung weitergegeben werden.
Besten Dank für Ihr Verständnis.
Online-Gottesdienst
Der Gottesdienst vom kommenden 21. Juni ist der Letzte den wir parallel zu den Gottesdiensten im Münster online aufgezeichnet haben.
Ein Online-Abschiedsgeschenk macht uns das Sinfonieorchester Basel mit einem musikalischen Beitrag aus ihrem ersten öffentlichen Konzert nach der Corona-Pause, welches diese Woche im Münster stattfand.
IMG_4091
www.baslermuenster.ch/kirchliches-leben/gemeinde-feiert/online-gottesdienst

Mitwirkende: Pfrn. Caroline Schröder Field, Pfr. Lukas Kundert, Münsterorganist Andreas Liebig und das Sinfonieorchester Basel.

Die Kollekte ist bestimmt für den Verein Spilruum Basel.
Kontoangaben:
Evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt, 4000 Basel
IBAN CH58 0900 0000 4000 9558 4
Konto-Nr. 40-9558-4
BIC POFICHBEXXX
Vermerk: Kollekte 21. Juni 2020, Verein Spiilruum Basel
Umfrage: Predigt als Tonaufnahme
Die Online-Gottesdienste stiessen auf grosses Interesse. Die «Produktion» eines Online-Gottesdienstes ist jedoch sehr aufwändig, weshalb wir in Zukunft nicht beide Gottesdienste, live im Münster und online im Internet, anbieten können.
umfrage
Die Teilnahme an der letzte Woche gestarteten Umfrage ist noch etwas schwach. Danke, wenn Sie sich – falls nicht bereits geschehen – einen Moment Zeit für die zwei Fragen nehmen. Besten Dank!
Telefonpredigt
Die Predigten im Münster sind noch bis Samstag, 27. Juni über das Telefon zu hören, unter der Nummer 061 551 18 85.
Wie und wo es mit der Telefonpredigt weitergeht wird nach den Sommerferien aufgrund der oben erwähnten Umfrage entschieden.
Telefon
Wochentexte
Sr. Esther Herren vom Münsterhüsli stellt regelmässig Texte zum Beten, Singen und Nachdenken zusammen. Sie können Sie herunterladen unter:
www.baslermuenster.ch/kirchliches-leben/gemeinde-feiert/online-gottesdienst
osterkerze
Offenes Münster
Das Münster ist offen für persönliche Andachten und Gebete. Die Öffnungszeiten sind täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr (siehe Öffnungszeiten).
Bitte beachten Sie die Hygiene- und Distanzregeln.
Bildschirmfoto 2019-10-17 um 12.58.23
Kiosk im Münster ist offen
Der Kiosk im Münster ist offen und per 27. Juni ist auch der Turmaufstieg wieder möglich. Leisten Sie sich doch ein Souvenir vom Münsterkiosk aus ihren «Ferien zu Hause» (zum Beispiel das fantastische Buch über das Basler Münster), oder erklimmen Sie Piz Martin und Piz Georg an einem Tag!
GSK_DasBaslerMuenster
Die Kosten um das Münster offen zu halte konnten wir in Vergangenheit primär mit Einnahmen aus dem Kiosk, Führungen und den Turmeintritten decken. Durch die corona-bedingte temporäre Schliessung verzeichnen wir einem grossen Einnahmeausfall. Danke für Ihre Unterstützung.
Wie weiter?
Die Vorgaben für Schutzmassnahmen passen wir individuell auf die Anlässe an. Unsere Ressourcen sind beschränkt, weshalb wir Schritt für Schritt vorgehen:
Doppelmeter_IMG_4057
  • Die Morgen- und Abendgebete finden wieder statt.
  • Die Mittagsgebete finden (meistens) wieder statt. Es kann zu einzelnen Ausfällen kommen, bitte sehen Sie in der Agenda nach.
  • Die Offenen Ohren sind wieder im Münster präsent, machen aber während der Sommerferien Pause.
  • Die traditionelle Johannisfeier am 24. Juni findet dieses Jahr nicht statt.
  • Die Vesper-Gottesdienste vom Samstagabend und der Kirchenkaffe am Sonntag nach dem Gottesdienst werden erst nach den Sommerferien wieder angeboten.
  • Die Mittagskonzerte «Orgel Punkt 12», finden wieder ab 15. August statt.
Wir werden fortlaufend über die weiteren Schritte berichten. Besten Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.
Stand 20.6., 12.00 Uhr
Kindertrauer
Im Februar hat unser Angebot «Kindertrauer – Beratung für Kinder, Jugendliche und ihre Angehörigen» gestartet. Die Corona-Pause hat – wie bei so manchen Angeboten – einen dicken Strich durch die Pläne gemacht. Doch nun ist das Angebot aktiv, Susanne Wellstein steht gerne Red und Antwort.
Weitere Infos: www./baslermuenster.ch/kirchliches-leben/jugendliche/kindertrauer
kindertrauer
Gemeindewochenende
Gemeinschaft brauchen wir

Freitagabend, 26. bis Sonntagnachmittag, 28. Juni 2020 in Montmirail

Sie denken vielleicht, ein Gemeinde-Weekend in Montmirail, ist das nicht zu früh? Bei aller gebotenen Vorsicht wollen wir hoffnungsvoll in die Zukunft schauen und bereit sein, wenn Zusammenkünfte wieder möglich sind.
Gemeindewochenende-2019
Das Gemeindewochenende bietet die Gelegenheit, Gemeinschaft aufzutanken, sich wieder zu begegnen nach der langen Zeit ohne gemeinschaftliches Gemeindeleben. Alle sind herzlich eingeladen. Die Communität Don Camillo läd uns ein, an ihren regelmässigen Gebetszeiten und dem Sonntagsgottesdienst einfach teilzunehmen. Dies bildet für uns den geistlichen Rahmen. Dazwischen bleibt viel freie Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen, im Pool zu baden, sich im Park niederzulassen, zu spielen, singen, einen Spaziergang oder eine Wanderung zu machen …

Weitere Infos und Anmeldung
www.baslermuenster.ch/kirchliches-leben/erwachsene/gemeindewochenende
Gemeindeausflug
Gemeindeausflug der Münstergemeinde nach Thann im Elsass.

Auf den Spuren des des Basler Münsters im Münster von Thann und Besuch einer Glasmalerwerkstatt.
Thann.Saint.Thiebault.Fenster.Chorraum
Mittwoch, 19. August 2020, von 09.00 bis 18.00 Uhr.
Wir fahren gemeinsam in einem Car ab Basel nach Thann. Auf dem Hinweg besuchen wir die Glasmalerei- und Restaurierungswerkstatt «Vitraux d‘art Jaegy» in Elbach. Nach dem Mittagessen begeben wir uns ins «Collégiale Saint-Thiébaut», dem Münster von Thann. Hier wirkte – nach seiner Zeit als Münsterbaumeister in Basel – ab 1490 Remigius Faesch.

Weitere Infos und Anmeldung
www.baslermuenster.ch/kirchliches-leben/erwachsene/gemeindeausflug
Förderverein Münster Basel
Ziel des Förderverein Münster Basel (FVM) ist es, generationenübergreifende Begegnungsangebote zu unterstützen, die das gemeinde- und stadtkirchliche Leben am Münster prägen.
IMG_0178
Neben den langjährig und kontinuierlich laufenden Projekten – wie z.B. dem Schnee-Weekend – können dank und mit dem FVM aktiv und flexibel Projekte wie der Jugendleiterausbildung realisiert werden. Setzen Sie Prioritäten – Werden Sie Gönner.

Kontoangaben
Förderverein Münster Basel
4002 Basel
PC-Konto 89-627658-5
IBAN CH2009000000896276585
BIC POFICHBEXXX
Anmeldung Newsletter
Der Newsletter der Basler Münstergemeinde informiert regelmässig über das Geschehen rund um die Münstergemeinde. Man kann sich hier anmelden oder abmelden.

Impressum: Pfarramt am Münster | David Meyle | www.baslermuenster.ch