logo-bm-newsletter
Basler Münster | Spätsommer
Grüss Gott, liebe Leserin, lieber Leser

Übergänge, vom Sommer in den Herbst, über die Aare, aus der Stille ins Wort, zwischen dem Hier und dem Dort. Sie prägen unser Leben, sind Momente der Ungewissheit, aber auch der Freiheit.
Dem Münsterhüsli, der Wohngemeinschaft und Gebetsort am Münsterplatz, stehen Veränderungen bevor. Sie, liebe Leserin, lieber Leser, könnten Teil dieses Umbruchs sein. Doch lesen Sie unten gleich selbst, was sich vis à vis vom Münster tut.

Ein anderes Wort für Übergang ist Migration. Sie begegnet uns im Münster jeden Tag in Form von Besucherströmen, aber z.B. auch im Gottesdienst am Sonntag, 10. September oder am «Music meets Münster», am selben Tag.

Seien Sie willkommen!

» Münsterhüsli
» Taizé-Gebet
» Golden Agers
» Ensemble der Geflüchteten
» Music meets Münster
» Reformation und Musik
» Orgelkonzerte
» Zu Gast im Münster
» Schülertreff
» Besuchsdienst
» Reisen in die Freiheit
» Rückblick Gemeindewochenende
» Rückblick Kindertageslager
» Ausblick Erntedankfest
» Förderverein Münster Basel
» Was läuft am Münster?
Münsterhüsli
Seit Ende 2004 engagiert sich die Wohngemeinschaft und Gebetsort am Münsterplatz 13 für das Zusammenwohnen und Leben teilen auf der Grundlage des Evangeliums. Das Beten für Menschen und Anliegen der Stadt und darüber hinaus verbindet. Die Gastfreundschaft wird in dieser Weise gelebt und erfährt viel Segen. Jetzt soll die Hausgemeinschaft neu gebildet werden. Wer lässt sich darauf ein, zusammen mit Schwester Esther für die nächsten Jahre im Münsterhüsli zu leben, den Auftrag gemeinsam zu gestalten?

Detaillierte Infos zum Download

Der aktuelle MüHü-Newsletter zum Download

Anfragen, Infos
Sr. Esther Herren, E-Mail sr.esther.herren@diakonissen-riehen.ch
Tel 061 271 98 42
Muensterhuesli_Herbst-2016
Taizé-Gebet
Seit vielen Jahren finden vier Mal im Jahr jeweils am Sonntagabend, 18.00 Uhr, Taizé-Gebete im Münster statt, das nächste Mal am 3. September.
Es ist eine gute Gelegenheit, sich auf das Europäische Jugendtreffen Taizé-Basel einzustimmen. Erwartet werden im Dreiländereck gegen 15'000 Jugendliche.

Gastgebende gesucht

Das Taizé-Treffen dauert vom 28.12.2017 bis zum 01.01.2018.
Die Teilnehmenden (grösstenteils zwischen 18 und 35 Jahre alt) werden von Gastgemeinden in der Region empfangen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wohnen während der Dauer des Treffens in Gastfamilien der Gemeinden. Wir suchen vom 28.12.2017 bis 01.01.2018 Gastplätze.
Um Gastfreundschaft anzubieten, bitte das Onlineformular ausfüllen.

Kontakt
David Meyle, Tel. 061 277 45 56,
E-Mail david.meyle@erk-bs.ch

Download Flyer für Gastgebende
RZ_DEF_Taize_2017_CMYK
Golden Agers
Ausflug Golden Agers Gellert-Münster

Wir wandern ca. 1 Stunde durch den Aareschutzpark von Aarau zum Missionswerk Freundesdienst in Biberstein. Nach einer Führung und dem Mittagessen im Missionshaus können wir uns je nach Lust und Laune noch in der Biobadi abkühlen oder eine Siesta halten. Nach einer Kaffeepause im Schloss Biberstein machen wir uns auf den Heimweg und werden um 17.12 Uhr am Bahnhof Basel SBB ankommen.

Donnerstag, 7. September, Treffpunkt Basel SBB, 8.30 Uhr
Kosten: Halbtax SBB CHF 14.20, Bus CHF 3.50.- plus Kollekte für Führung/Mittagessen
Flyer liegen in der Kirche zum Mitnehmen auf.

Kontakt
Max Graf, mwgraf@bluewin.ch, 079 386 48 12
aare
Ensemble der Geflüchteten
Am Sonntag, 10. September haben wir bei uns im Gottesdienst das «Ensemble der Geflüchteten» zu Gast. Der Auftritt steht im Zusammenhang mit der Migrations-Ausstellung im Museum der Kulturen und geht zurück auf die Initiative des Künstlers Till Velten.

Weitere Infos zum Projekt

Weitere Infos zur Migrations-Ausstellung im Museum der Kulturen
Plakat-SL_bearbeitet
Music meets Münster
Music meets Münster – die inspirierende Wort&Musik-Plattform am Sonntagabend – widmet sich am 10. September 2017, 18.00 Uhr dem Thema «Life Sciences – Philosophie des 21. Jahrhunderts?».
Prof. Barbara Orland, Privatdozentin für Wissenschaftsforschung/Wissenschaftsgeschichte an der Universität Basel im Gespräch mit Pfrn. Dr. Caroline Schröder Field, Münsterpfarrerin.
Das Gespräch wird moderiert von Sandra Rudin-Förnbacher.
Mitwirkung des Gospelchor am Münster, Leitung Oliver Rudin.
Der anschliessende Apéro ermöglicht, das Gehörte zu reflektieren und Fragen im persönlichen Gespräch zu erörtern.

Kinderhüte in der Hofstube, Bischofshof, von 17.45 bis 19.15 Uhr.

Eintritt frei, Kollekte
Music_Meets_Muenster_Bild-Logo-gelb
Reformation und Musik
Martin Luthers Thesenanschlag gegen den Ablass vor 500 Jahren gilt als symbolischer Anstoss der Reformation. Am Basler Münster begeben wir uns 2017 an verschiedenen Anlässen auf Spurensuche.
So auch am Donnerstag, 14. September 2017, 19.30 Uhr, Bischofshof, Münstersaal, Rittergasse1, 4051 Basel

Die Schauspielerin und Publizistin Steffi Böttger erzählt von den drei grossen wortgewaltigen und musikverliebten Reformatoren Martin Luther, Huldrych Zwingli und Johannes Calvin. Dabei wird sie von der Pianistin Konstanze Hollitzer begleitet, die den Weg des evangelischen Kirchenliedes im Laufe der Jahrhunderte musikalisch nachzeichnet.

Im Anschluss gemeinsamer Apéro im Münstersaal.
Eintritt frei, Kollekte

Weitere Infos

Download Flyer
Reformation-und-Musik
Orgelkonzerte
Faszination Orgel
«Ein feste Burg ist unser Gott»
Bettagskonzert im Basler Münster,
Sonntag, 17. September, 18.00 Uhr
Andreas Liebig spielt Werke u.a. von Pachelbel, Buxtehude, Bach, Mozart, Liszt, Daniel Roth und Kjell Mørk Karlsen

Eintritt frei! Kollekte am Ausgang zur Fortführung der Orgelkonzerte im Basler Münster.
Download Programm

Orgelmusik über Mittag, noch bis Ende September
Jeweils Samstag 12.05–12.30 Uhr
Download Saisonprogramm
headerbild_orgel2
Zu Gast im Münster
Zur Zeit und noch bis am 20. September sind im Kreuzgang und im Münster Skulpturen des Künstlers Tony Cragg zu sehen.
Was es mit diesen Figuren auf sich hat und welches die Verbindungen zum Münster sind, hat Pfr. Lukas Kundert in einem aufschlussreichen Begleittext beschrieben.

Download Begleittext

Interreligiöses Gespräch
Zum Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag am So. 17.09.2017, findet von 19.00 bis 21.00 Uhr ein interreligiöses Gespräch auf dem Münsterplatz und im Münstersaal statt.
Veranstalter ist die lnterreligiöse Arbeitsgruppe zur Vorbereitung des Bettags.
Kontakt: Pfr. Andreas Möri, andreas.moeri@erk-bs.ch
Download Programm
IMG_8999
Schülertreff
Nach den Sommerferien ist wieder Schülertreff am Münster: Ein Raum für Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren

Folgendes Programm erwartet die Kinder:
- Gemeinsam das Kochen und Essen entdecken, 1. Sept., 3. Nov. und 1. Dez.,
17.00 bis 19.00 Uhr, Kapellenstrasse 10 (Unkostenbeitrag 5 Franken)
- Kinoabend 15. Sept., 20. Okt., 17. Nov. und
15. Dez., 18.30 bis 20.30 Uhr, Jugendkeller am Münster, Rittergasse 1
- Geocaching , wir treffen uns jeweils um 15.00 Uhr an der Kapellenstrasse 10, 4052 Basel
An folgenden Freitagen von 15.00 bis 18.00 Uhr:
22. Sept., 27. Okt. 24. Nov. und 22. Dez.

Während der Schulferien finden die Angebote nicht statt.

Anmeldung bitte jeweils bis am Mittwochabend per E-Mail an Simeon.Eugster@erk-bs.ch oder SMS an 078 876 80 15
Schuelertreff-kino_8751
Besuchsdienst
Besucht werden die betagten Jubilare an ihren Geburtstagen und Gemeindeglieder bei Spitalaufenthalten. Es ergeben sich überraschende, beglückende, auch herausfordernde Begegnungen.

Mithilfe gesucht
Das Team trifft sich drei Mal jährlich zum Erfahrungsaustausch und zur Einteilung der Besuche, deren Anzahl sich nach den je persönlichen Kapazitäten richtet. Interessiert Sie diese Aufgabe?

Kontakt
Sr. Esther Herren, Tel. 061 271 98 42, E-Mail: sr.esther.herren@diakonissen-riehen.ch
Geburtstagskuchen
Reisen in die Freiheit
Wir laden Sie herzlich ein zu einer Reise ins Land der Freiheit. Im zweiten Teil der Lese- und Gesprächsabende orientieren wir uns an Texten aus Jan Milic Lochmans‘ Buch von 1979: Wegweisung der Freiheit. Abriss der Ethik in der Perspektive des Dekalogs.

6., 13. und 20. September 2017, jeweils mittwochs, 19.30 Uhr,
St. Alban-Vorstadt 65, Basel

Weitere Infos: www.baslermuenster.ch/kirchliches-leben/erwachsene/kurse

Download Flyer
Flyer-Reisen-in-die-Freiheit_final_A5-1
Rückblick Gemeindewochenende
Das Gemeindewochenende anfangs der Sommerschulferien liegt bereits wieder einige Zeit hinter uns. Die Tage im Diemtigtal waren geprägt von der warmen Atmosphäre und dem lebendigen Austausch, aber auch von einem nassen Wandertag.
Link: Fotos vom Gemeindewochenende
Das Fotoalbum ist geschützt, bitte bei Benutzername und Passwort «Grimmialp» (ohne Anführungszeichen) eingeben.

Dankbarkeit
Wir haben Grund für Dankbarkeit, u.a. für die zahlreichen Workshops im Rahmen des Gemeindewochenendes. Christoph Benedetti stellt uns hier zum Thema Dankbarkeit den «theoretischen» Hintergrund seines Workshops zur Verfügung.
Im Workshop tauschten sich die TeilnehmerInnen sehr persönlich über Dankbarkeitserfahrungen und ihre Bedeutung für ihr Glaubensleben aus.
Im Referat wird der Unterschied zwischen einer eher modischen «Dankbarkeits-psychologie» und der existentiellen, von Gott bestimmten christlichen Dankbarkeit herausgearbeitet.
Dowload Referat
Gemeinde-WE-2017_20170702_092216
Rückblick Kindertageslager
In der letzten Woche der Sommerschulferien fand das Kindertageslager statt. Dieses Jahr zum Thema Glas, Glugger und graui Müüs. Die Glasfenster des Münsters waren Ausgangspunkt zahlreicher spannender Geschichten und mündeten u.a. in einer Gluggerbahn im Münster.
Link: Fotos vom Kindertageslager
Das Fotoalbum ist geschützt, das Login lautet:
Benutzername: Kindertageslager
Passwort: Binggis
KiTaLa-Muenster-2017_IMG_0498
Ausblick Erntedankfest
Wir laden herzlich ein zum Familiengottesdienst zum Erntedank am Sonntag, 24. September, 10.00h im Münster.

Pfrn. Caroline Schröder Field und die Religionslehrerin Karin Bolatzki vom Primarschulhaus Sevogel haben den Gottesdienst gemeinsam mit vielen Kindern vorbereitet. Sie freuen sich auf ein frohes Miteinander von Eltern, Kindern und der Gemeinde.
Für die anschliessende bunten Teilete im Münstersaal sind wir froh um süsse und salzige, gewachsene und gebackene Gaben. Sie können vor dem Gottesdienst im Münstersaal abgegeben werden. Freiwillige die mithelfen möchten, melden sich bitte direkt bei Urs Schneider: u.m.schneider@bluewin.ch
P9224514-Erntedank-Gottesdienst-Teilete
Förderverein Münster Basel
Ziel des Förderverein Münster Basel (FVM) ist es, generationenübergreifende Begegnungsangebote zu unterstützen, die das gemeinde- und stadtkirchliche Leben am Münster prägen.

Neben den langjährig und kontinuierlich laufenden Projekten – wie z.B. dem Mittagstisch – können dank und mit dem FVM aktiv und flexibel Projekte wie die hier beschriebenen realisiert werden.

Werden Sie Gönner – setzen Sie Prioritäten
KiTaLa-Muenster-2017_IMG_8415
Was läuft am Münster?
> Agenda der Gottesdienste am Münster

> Agenda mit allen Veranstaltungen

> Predigtarchiv

> Radiopredigten von Pfrn. Caroline Schröder Field auf Radio SRF2

> Basler Münster-App, konzipiert und für Apple iOS und Android, kostenlos abrufbar in den jeweiligen App-Stores.
Download im App-Store für iPhones
Download im App-Store für Android/Google Play
Erasmus-Theater-Kreuzgang_Mai-2017_IMG_8764
Anmeldung Newsletter
Der Newsletter der Basler Münstergemeinde informiert regelmässig über das Geschehen rund um die Münstergemeinde. Man kann sich hier anmelden, oder abmelden.

Impressum: Pfarramt am Münster | David Meyle | www.baslermuenster.ch
BMA