logo-bm-newsletter
Basler Münster | Advent
Grüss Gott, liebe Leserin, lieber Leser

Advent – ER kommt. Seit über 2000 Jahren feiern wir den Geburtstag von Jesus Christus. Jahr für Jahr nimmt uns das warme, wachsende Licht in die Arme, bringt Glanz in die Augen, lässt uns hoffen. In und um das Münster finden sich in der Adventszeit zahlreiche Momente offener Türen. Wir freuen uns auf die vielen Angebote, erkennen aber auch, dass das Viele in der Summe oft zu weniger Ruhe und mehr Hektik führt. Darum: Freuen Sie sich am Einen, sonst wird alles zu viel des Guten.

Zur Übersicht Advent – Neujahr im Münster

Download Flyer Advent – Neujahr
» Taizégebete im Advent
» Gospelnacht
» Nächtliche Turmbesteigungen
» Sternebasteln im Hochchor
» Oek. Segensfeier des Lebensa...
» Friedenslicht-Ankunft
» Orgelkonzert
» Krippenspiel
» Das Münster zu verschenken …
» Mitmachen 1: Taizé-Basel
» Mitmachen 2: Kurrendesingen
» Mitmachen 3: Ad hoc-Orchester
» Vorschau: Gemeindefest am...
» Förderverein Münster Basel
» Was läuft am Münster?
Taizégebete im Advent
4. bis 22. Dezember, Montag bis Freitag, jeweils 18.00 Uhr, im Münster.
Stille – Lieder – Texte – Musik – Gebet.
Inmitten der Stadt eine Gelegenheit zum Rückzug aus dem vorweihnachtlichen Treiben.
Buri-bild
Gospelnacht
Sonntag, 1. Advent, 3. Dezember
20.00 Uhr, Münster
Die alljährliche Gospelnacht des Gospelchor am Münster am 1. Advent ist mittlerweile ein Grossereignis mit Ausstrahlung ins ganze Dreiland.

Eintritt frei, Kollekte
Bildschirmfoto 2017-11-29 um 15.07.37
Nächtliche Turmbesteigungen
In der Adventszeit bietet das Münster die Möglichkeit zum nächtlichen Turmaufstieg. Der Treppenturm des Martinsturmes wird in der Zeit zwischen 16.00 und 18.00 Uhr beleuchtet sein und lädt ein zu einem besonderen Blick über das Lichtermeer der vorweihnachtlichen Stadt.

Eintritt CHF 5.– pro Person, Einlass bis 17.30 Uhr
bs-nacht
Sternebasteln im Hochchor
Für Kinder/Jugendliche/Familien, jeweils Samstag Nachmittag, 9., 16. und 23. Dezember von 13.30 bis 16.00 Uhr
Sterne sind in jeder Weihnachtsdekoration ein Muss. Selbstgebastelt sind sie nicht nur schön anzusehen, sondern auch was fürs Herz. Wir haben viele tolle Ideen gesammelt, um sie dem Alter entsprechend umzusetzen.
Ob Schneiden, Pröbeln, Leimen, Falten oder Verzieren: Der eigenen Experimentierfreude und dem Bastel-Ehrgeiz steht nichts im Wege!
Wir freuen uns auf dich!
Sternebasteln-IMG_8193
Oek. Segensfeier des Lebensanfangs
«Jedem Anfang wohnt ein Wunder inne»
Unter diesem Motto findet eine ökumenische Segensfeier des Lebensanfangs am Freitag, 8. Dezember, von 19.00 bis 19.45 Uhr im Basler Münster statt.
Spitalseelsorgerin Kerstin Rödiger und Münsterpfarrerin Caroline Schröder Field heissen Gross und Klein herzlich willkommen, sei es zu zweit, alleine, zu viert, mit oder ohne Kinderwagen.

Download Flyer
Kinderwagen_IMG_1825
Friedenslicht-Ankunft
Sonntag, 17. Dezember, 16.30 Uhr, Friedenslicht-Ankunft vor dem Hauptportal des Basler Münsters.

Download Flyer
Bildschirmfoto 2017-11-29 um 15.31.24
Orgelkonzert
Sonntag, 17. Dezember, 18.00 Uhr
BACH in BASEL (VI) – VOM HIMMEL HOCH
Münsterorganist Andreas Liebig spielt Meisterwerke von J.S. Bach zu Advent und Weihnachten «Vom Himmel hoch, da komm ich her».

Eintritt frei, Kollekte.
headerbild_orgel2
Krippenspiel
Josef, der Architekt – Krippenspiel
Ganz nach dem Geschmack der Kinder soll das Krippenspiel dieses Jahr sein – und auch das Münster darf seinen Platz darin haben. Mit Phantasie und Kreativität haben die Kinder das Stück geschrieben und mitgestaltet. Am 3. Advent, Sonntag 17. Dezember, um 16.30 Uhr wird das Krippenspiel im stimmungsvollen Münstersaal (Bischofshof, Rittergasse 1) aufgeführt.

Alle sind herzlich willkommen!
krippenspiel_schafe-gold
Das Münster zu verschenken …
Am Münsterkiosk stehen zahlreiche wunderbare Geschenke rund ums Münster zum Verkauf. Z.B. Glückwunsch-Karten, Sandsteinabgüsse, Kühlschrankmagnete, Silberschmuck, jeweils mit Münster-Motiven.

Öffnungszeiten während der Adventszeit,
4. bis 22. Dezember
Montag bis Freitag: 11.00–18.00 Uhr
Samstag: 11.00–16.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 11.30–16.00 Uhr

Am 24. Dezember und 1. Januar bleibt das Münster geschlossen

IMG_0032
Mitmachen 1: Taizé-Basel
Schlafplätze gesucht: Das Europäische Jugendtreffen von Taizé wird 2017/18 in der Region Basel stattfinden. Das Treffen dauert vom 28.12.2017 bis zum 01.01.2018. Es werden ca. 15'000 junge Erwachsene aus ganz Europa am Treffen teilnehmen.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wohnen während der Dauer des Treffens in Gastfamilien der Gemeinden. Wir suchen für vier Übernachtungen Gastplätze.
2 Quadratmeter freie Bodenfäche genügen pro Teilnehmerin und Teilnehmer! Die Teilnehmenden brauchen kein Bett, sie bringen eine Matte und einen Schlafsack mit. Sie brauchen kein Mittag­ und Abendessen, das stellt Taizé zur Verfügung. Sie brauchen nur ein einfaches Frühstück und Eure Herzensgüte.

Mehr Infos und Anmeldung für Gasgebende
IMG_9939.JPG
Mitmachen 2: Kurrendesingen
Öffentliche Proben zum Kurrendesingen
Sonntag, 10. Dezember, 11.30 Uhr, und Montag, 18. Dezember, 18.30 Uhr, im Gemeindesaal, Bischofshof, Rittergasse 1.
Die Proben dienen zur Vorbereitung auf das Kurrendesingen am Weihnachtsmorgen, Sonntag, 25. Dezember, 06.00 Uhr, Besammlung beim St. Alban-Tor.
Alle sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Was es mit dem Bild auf sich hat, erfahren Sie hier
Notgeld_Eisenach_-_Luther_auf_Wartburg_3
Mitmachen 3: Ad hoc-Orchester
Ad hoc-Orchester am Heiligabend, Christvesper, Sonntag, 24. Dezember, 16.30 Uhr im Münster.
Die Vesper am Heiligabend – als Auftakt zu Weihnachten – wird vom Gospelchor am Münster und dem Ad hoc-Orchester mitgestaltet.
Das Ad hoc-Orchester begleitet die Weihnachtslieder. Man findet sich am
Heiligabend zusammen, eine gute Stunde vor Beginn der Feier.
Die Noten sind am Münsterkiosk oder per E-Mail zu beziehen.
Bitte melden Sie sich bis am 15. Dezember bei Susanne Kägi für die Zuteilung der Stimmen. Keine Bange, der Charme des Ad hoc-Orchesters liegt nicht in der Professionalität, sondern in der Freude am Mitmachen. Nachmeldungen möglich.

Lieder: Macht hoch die Tür – Vom Himmel hoch – Kommet ihr Hirten – O du fröhliche

Kontakt: Tel. +49 766 46 00064
oder Mobil +49 157 50 77 6228
E-Mail: sk@mykaegi.de

Download der Notenblätter
Museumsnacht-2016_AW4Z0293
Vorschau: Gemeindefest am Dreikönigstag
Samstag, 6. Januar 2018, 16.30 Uhr
Treffpunkt im Münster, Abschluss im Münstersaal, Bischofshof, Rittergasse 1

Einen weiten Weg hat der Stern die Weisen aus dem Morgenland zum Kind in der Krippe geführt. Unser Weg mit dem Stern durch den Kreuzgang und das Münster ist nicht so weit – aber voller Erlebnisse. Wir beginnen mit einer Familienvesper im Münster (16.30 Uhr), hören den Stadtposaunenchor, nehmen den Stern der uns begleitet im Empfang (ca. 17.10 Uhr), hören Geschichten, singen – auch gemeinsam mit dem Gospelchor am Münster – und essen Dreikönigskuchen (ab ca. 18.00 Uhr). Wer wird dieses Jahr König oder Königin?
IMG_0357
Förderverein Münster Basel
Ziel des Förderverein Münster Basel (FVM) ist es, generationenübergreifende Begegnungsangebote zu unterstützen, die das gemeinde- und stadtkirchliche Leben am Münster prägen.

Neben den langjährig und kontinuierlich laufenden Projekten – wie z.B. dem Mittagstisch – können dank und mit dem FVM aktiv und flexibel Projekte wie die hier beschriebenen realisiert werden.

Werden Sie Gönner – setzen Sie Prioritäten
Seniorennachmittag-Luther-Reformation_IMG_2441
Was läuft am Münster?
> Agenda der Gottesdienste am Münster

> Agenda mit allen Veranstaltungen am Münster

> Predigtarchiv

> Basler Münster-App, konzipiert und für Apple iOS und Android, kostenlos abrufbar in den jeweiligen App-Stores.
Download im App-Store für iPhones
Download im App-Store für Android/Google Play
Weihnachtssingen_IMG_1829
Anmeldung Newsletter
Der Newsletter der Basler Münstergemeinde informiert regelmässig über das Geschehen rund um die Münstergemeinde. Man kann sich hier anmelden oder abmelden.

Impressum: Pfarramt am Münster | David Meyle | www.baslermuenster.ch
BMA