logo-bm-newsletter
Basler Münster | Februar-März
Grüss Gott, liebe Leserin, lieber Leser

Zusammen geht's besser, das wird gerade an der Basler Fasnacht immer wieder klar und deutlich. Es führt im besten Falle zum «Wir-Gefühl», das Heimat und Geborgenheit bedeutet.
Doch wer sind «wir»? Oder anders, nach dem Buchtitel eines Bestsellers «Wer bin ich – und wenn ja, wieviele?».
Wir alle am Münster Interessierten haben unsere eigene Geschichte oder Beziehung zum Münster. Diese Geschichten laufen parallel, doch in der Summe verbinden sie uns in der Begegnung.
Seien «wir» willkommen, an einer – oder gleich allen – der kommenden Anlässe.

» cappella – Familienfeier
» Ein gewaltfreier Weg …
» Gemeinsamer Ausflug
» Gemeindegebet
» Offenes Singen über Mittag
» Fasnacht
» Schnee-Weekend
» Gemeinsam unterwegs auf...
» Internationales Orgelkonzert
» Konzert Basler Münsterkantorei
» Zu Gast im Münster
» Förderverein Münster Basel
» Was läuft am Münster?
cappella – Familienfeier
Vorwiegend am letzten Sonntag im Monat laden wir Familien zu einem Gebet, Liedern, einer Geschichte oder einem Erlebnisweg in die Katharinakapelle ein. Die Feier beginnt um 10.00 Uhr und dauert ca. eine halbe Stunde. Anschliessend essen wir Znüni in der Hofstube.

Kontakt:
Kinder und Familien am Münster
Tabea Eugster-Schaetzle, Sozialdiakonin
E-Mail: tabea.eugster@erk-bs.ch
Tel. 061 277 45 37

Nächste Termine:
25. Februar 2018
25. März 2018
cappella-familienfeier
Ein gewaltfreier Weg …
… aus dem Konflikt zwischen Islam und Christentum – Anhand eines Buchs des australischen Autors Dave Andrews

Die Münstergemeinde Basel, die Evangelische Allianz Basel-Stadt und Servants Switzerland laden ein.
Donnerstag, 8. März 2018, 19.30 Uhr Münstersaal, Bischofshof, Rittergasse 1, Basel

Der Autor Dave Andrews schrieb 2015 aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Zusammenleben mit muslimischen Glaubensschwestern und -brüdern ein spannendes Buch mit dem provokanten Titel «The Jihad of Jesus: The Sacred Nonviolent Struggle for Justice», zu deutsch «Der Jesus-Dschihad: Der gewaltfreie Weg aus dem Konflikt zwischen Islam und Christentum».
2017 ist dieses Buch auf Deutsch erschienen. Im März 2018 ist der Autor persönlich zu Gast in Basel und zeigt auf, wie aus seiner Sicht der gewaltfreie Weg aus dem Konflikt zwischen Islam und Christentum verlaufen kann. Wir übersetzen das Gespräch ins Deutsche, die anschliessende Diskussionsrunde gibt Gelegenheit, Fragen zu vertiefen.

Eintritt frei, Kollekte. Eine Anmeldung ist nicht nötig

Download Flyer
Konflikt_Isalm-Christentum_web
Gemeinsamer Ausflug
Reformationen – Der grosse Umbruch am Oberrhein
Als Martin Luther vor 500 Jahren seine Thesen veröffentlichte, hatte dies tiefgreifende Folgen auch am Oberrhein. Hier wirkten wichtige Reformatoren, die teilweise einen anderen Weg gingen. Die Ausstellung im Dreiländermuseum Lörrach stellt die Vielfalt dieser Reformationen vor, die sich gerade am Oberrhein und seiner Nachbarschaft entwickelte.
Zum Ausstellungsbesuch inkl. Führung treffen wir uns am Sonntag, 18. März um 13.15 Uhr an der Tramhaltestelle Kunstmuseum. Von dort fahren wir gemeinsam mit Tram und S-Bahn nach Lörrach. Die Kosten für die An- und Rückreise und den Museumseintritt werden individuell bezahlt, zur Führung sind wir eingeladen.

Anmeldung: david.meyle@erk-bs.ch
Tel. 061 277 45 56
Weitere Infos: www.dreilaendermuseum.eu
Reformationsausstellung-Loerrach
Gemeindegebet
«Beten macht das Herz weit.» (Mutter Teresa)

Weit für Gott, weit für die Mitmenschen, weit für unsere Gemeinde und ihren Auftrag in der Stadt.
Als Team von Gemeindegliedern laden wir herzlich ein zu einer monatlichen Gebetszeit mit liturgischen und freien Elementen, mit Raum für Stille und das Hören auf Gott. Das kann uns auch helfen, als Gemeinde zusammen zu wachsen.

Wann? Jeden 3. Freitag im Monat 19.30 – ca. 20.30 Uhr, ausser Schulferien. Das nächste Mal am 16. März 2018
Wo? 
Bischofshof, Hofstube

Kontakt, Auskunft:
Sr. Esther Herren, Münsterplatz 13, Tel: 061 271 98 42 sr.esther.herren@diakonissen-riehen.ch
Gemeindegebet
Offenes Singen über Mittag
Die Evangelisch-reformierte Kirche lädt alle herzlich zum offenen Singen ins Basler Münster ein.
Wer gerne singt oder anderen beim Singen zuhört, ist ohne Anmeldung oder weitere Formalitäten herzlich willkommen.

Das «offene Singen über Mittag» findet jeweils am ersten Freitag im Monat (Ausnahme Schulferien) von 12.30 bis 13.15 Uhr im Münster statt. Das nächste Mal am Freitag, 2. März 2018.

Ihre Gastgeber:
Pfrn. Caroline Schröder Field, Münstergemeinde
Pfr. Philipp Roth, Kirchgemeinde Kleinbasel
Pfr. Benedict Schubert, Kirchgemeinde Basel West
Allianzgottesdienst-2016_image010
Fasnacht
Während der Basler Fasnacht ist das Münster jeweils von 11.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Der Kreuzgang bleibt geschlossen.
Hauptportal-Fasnacht_dsf1317
Schnee-Weekend
Das Schnee-Weekend für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren steht bevor, im Pizol-Gebiet (bei Sargans), vom 2. bis 4. März 2018.

Zmizt uf dr Pischte!
WANN? 2 bis 4. März 2018
WO? Wangs-Pizol bei Sargans
WER? Jeder zwischen 12 und 16 Jahren – natürlich dürft ihr auch eure Freunde mitbringen!
WAS? Gemeinsam Zeit im Schnee verbringen
KOSTEN? 140.– CHF
Exklusive Kosten fürs Ski-Billet (ca.40.–/Tag) und Kosten für Miete der Ausrüstung (ca. 30.–/Tag).

Wir starten am 2. März um 12:00 Uhr und sind am 4. März ca. um 20:00 Uhr wieder zurück.

Zur Online-Anmeldung

Kontakt:
Simeon Eugster
Jugend am Münster
E-Mail: Simeon.Eugster@erk-bs.ch
Tel. 078 876 80 15
Schneeweekend-Maerz-2017_Gruppenbild
Gemeinsam unterwegs auf den Spuren Martin Luthers
Von Montag, 3. bis Sonntag 9. September 2018 findet eine Gemeinde- bzw. Studienreise auf den Spuren Luthers statt.

Die Platzzahl ist beschränkt, frühzeitige Anmeldung lohnt sich.

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Download Flyer

Leitung und Kontakt:
Pfrn. Dr. Caroline Schröder Field
E-Mail: caroline.schroederfield@erk-bs.ch
Eisenach-Wartburg-sw_klein
Internationales Orgelkonzert
Sonntag, 25. März 2018, 18.00 Uhr
BACH in BASEL (VII) – PASSION
Münsterorganist Andreas Liebig

Weitere Infos: www.basler-muensterkonzerte.ch
headerbild_orgel2
Konzert Basler Münsterkantorei
Karfreitag, 30. März 2018
Basler Münster, 18.00 Uhr

Antonin Dvořák: «Stabat Mater»

Mit dem Oratorienchor Kreuzlingen und der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz

18.00 Uhr

Weitere Infos: www.muensterkantorei.ch
BMK
Zu Gast im Münster
Während dem Umbau des Stadtcasino ist das Sinfonieorchester regelmässig an Konzerten im Münster zu hören.
Das nächste Mal am Mittwoch, 4. April mit «Parsifal konzertant».

Weitere Infos: www.sinfonieorchesterbasel.ch
Museumsnacht-2017_021
Förderverein Münster Basel
Ziel des Förderverein Münster Basel (FVMB) ist es, generationenübergreifende Begegnungsangebote zu unterstützen, die das gemeinde- und stadtkirchliche Leben am Münster prägen.

Neben den langjährig und kontinuierlich laufenden Projekten – wie z.B. dem Mittagstisch – können dank und mit dem FVMB aktiv und flexibel Projekte wie die hier beschriebenen realisiert werden.

Werden Sie Gönner – setzen Sie Prioritäten!
Seniorennachmittag-Luther-Reformation_IMG_2441
Was läuft am Münster?
> Agenda der Gottesdienste am Münster

> Agenda mit allen Veranstaltungen am Münster

> Predigtarchiv

> Radiopredigten von Pfrn. Caroline Schröder Field auf Radio SRF2

> Basler Münster-App (kostenlos)
Download im App-Store für iPhones
Download im App-Store für Android/Google Play
Weihnachtssingen_IMG_1829
Anmeldung Newsletter
Der Newsletter der Basler Münstergemeinde informiert regelmässig über das Geschehen rund um die Münstergemeinde. Man kann sich hier anmelden oder abmelden.

Impressum: Pfarramt am Münster | David Meyle | www.baslermuenster.ch
BMA