sonnenaufgang
Während des Lockdowns besonders - und auch jetzt - begleitet die Frage: Wie können wir uns besonnen, gesund und wirklich nahe sein?

Dazu nochmals Halík, in seinem Buch «Geduld mit Gott», weit vor Corona geschrieben:

Nähe zu schaffen, ist eine geistige Aufgabe, wir können sie an kein technisches Instrument unserer Expansion delegieren. Wie entsteht Nähe? Diese Frage ist lediglich eine andere Variante jener Frage, die die Pharisäer Jesus stellten: Wer ist mein Nächster? [Wer ist meine Nächste?] Die Antwort bleibt dieselbe: Du, mach dich zum Nächsten! [Zur Nächsten]


Seien Sie gesegnet, als aufmerksame, wache Nächste*r

Franziska Kuhn