Button Mitglied werden

Nacht des Glaubens
Festival für Kunst und Kirche

"Nacht des Glaubens - Festival für Kunst und Kirche"

wird von den Landeskirchen, kirchlichen Werken und Freikirchen mitgetragen und findet am 17. Mai, Freitag vor Pfingsten statt. Halten Sie sich diesen Termin schon jetzt in Ihrer Agenda frei!
Hören Sie hier mit einem Klick auf den nachfolgenden Link ein Interview vom 12.02.2013 mit dem Organisator der "Nacht des Glaubens".

» SRF1 Regionaljournal




Den Auftakt wird ein Konzert mit einer Jazzkantate auf dem Barfüsserplatz bilden. Im Münster wird ein aufwändiges «son et lumière»-Spektakel gezeigt werden, im Volkshaus werden christliche Rockbands die Jugendlichen anlocken, im grossen Musiksaal werden «Gebete aus Opern und Musicals» zu hören sein und die Kirchenräume werden mit Orgel- und Chormusik zur Besinnung einladen.

Lukas Kundert, Kirchenratspräsident der evangelisch-reformierten Kirche, weist auf die Nähe der «Nacht des Glaubens» zum Pfingstfest hin und äusserte seine Hoffnung, der Anlass werde die Bevölkerung zum Dialog einladen und die gegenseitige Verständigung fördern.

Xaver Pfister, Informationsbeauftragter der römisch-katholischen Kirche, plädierte für eine ökumenische Vielfalt der Darbietungen und Dick Leuvenink, Vorstandsmitglied der evangelischen Allianz Basel, sprach von der Chance, den «Glauben» auf originelle Weise zum Stadtgespräch zu machen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: » www.nachtdesglaubens.ch