Button Mitglied werden

"Ehrfurcht vor dem Leben" Das Vermächtnis Albert Schweitzers

Vor hundert Jahren verliess der Theologe, Musiker und Mediziner Albert Schweitzer (1875-1965) Europa, um im afrikanischen Urwald in Lambarene ein Spital zu gründen.
Seine Ethik der "Ehrfurcht vor dem Leben" wurde zu einem entscheidenden Element seiner Kulturphilosophie.Auch als Theologe und Jesus-Forscher hat Schweitzer der Wissenschaft wichtige Impulse gegeben. Bis heute nicht vergessen ist sein leidenschaftlicher Kampf gegen die Atombombe und für die Erhaltung des Friedens in der Welt.

Der dreiteilige Kurs führt in Leben und Werk Albert Schweitzers ein und fragt nach der Bedeutung seines Werkes für die heutige Zeit.

Leitung:
Reiner Jansen, Dr., Theologe

Kurs Nr.: K1401540
Donnerstag, 06.06.13 - 20.06.13
18.30 - 20.00 h, 3-mal
Forum für Zeitfragen, Leonhardskirchplatz 11, Basel
Kurspreis: CHF 79.00 inkl. Unterlagen


Diesen Text können Sie anhand des folgenden pdf auch ausdrucken.

Dokumente