Kantonalkirchliche Kollekten

Seit Wochen dürfen nur noch maximal 50 Menschen an einem Gottesdienst teilnehmen. Viele Menschen müssen zu Hause bleiben und können nur noch per Internet am kirchlichen Leben teilnehmen. Das hat auch ganz profane Folgen: Die Kirche erhält deutlich weniger Kollekten.

Die Evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt ermöglicht deshalb jetzt das Spenden für die kantonalen Kollekten über das Internet: Auf dieser Seite können Sie, wie bei einem Onlineshop, schnell und sicher Ihre Spende platzieren und per Kreditkarte oder Twint direkt bezahlen. Alternativ stellen wir ihnen auch Bankkoordinaten für eine klassische Einzahlung per Telebanking zur Verfügung (siehe unten).

Auf welchem Weg Sie uns Ihre Spende auch immer zukommen lassen – die Kirche und die mit den Kollekten bedachten gemeinnützigen Organisationen sind Ihnen sehr dankbar. Wenn Sie zum Zahlungsprozess Fragen haben, stehen wir Ihnen per E-Mail jederzeit gerne weiter zur Verfügung.