Reformierte Kirchgemeinde Basel West

Wir über uns

Herzlich willkommen in der Kirchgemeinde Basel West!

Eine Kirchgemeinde im Aufbruch: Die Kirchgemeinde Basel West
Drei Kirchgemeinden und drei Quartiergemeinden gehen seit 2012 einen gemeinsamen Weg: Aus den drei Kirchgemeinden St. Johannes, Oekolampad und St. Leonhard und deren drei Quartiergemeinden St. Peter, Paulus und Stephanus wurde ab dem 1. Januar 2012 eine einzige neue Kirchgemeinde. Damit wurde ein Prozess abgeschlossen, der vor im Mai 2007 mit der Formulierung der Ziele der «Perspektiven15» begonnen hatte.

Die Kirchen
Auf dem Gebiet der Kirchgemeinde Basel West stehen zwei wunderschöne mittelalterliche Kirchen, » St. Leonhard und » St. Peter, eine bemerkenswerte Jugendstilkirche, » Paulus, die in rechteckiger Bauhausmanier gebaute Kirche » Johannes, das gut fünfzigjährige, vielfach nutzbare » Gemeindehaus Stephanus sowie das aus roten Klinkersteinen gebaute » Gemeindehaus Oekolampad. Letzteres wird in Zukunft nicht mehr als Gottesdienstort genutzt, wird aber das Gemeindezentrum und Sekretariat der Kirchgemeinde beherbergen. Die Leonhardskirche ist neu die Heimat der Église française geworden, wird aber weiterhin auch für Anlässe im Rahmen der Kirchgemeinde Basel West genutzt.

Der Kirchenbote, ein regelmässig erscheinender Kalender und unsere Homepage orientieren über die Aktivitäten der Kirchgemeinde an den verschiedenen Orten und für die verschiedenen Gruppen. Das » Sekretariat gibt gerne weitere Auskunft; dort kann auch der Kalender bestellt werden.

Das Team
Zum Team der Kirchgemeinde gehören

die » Gemeindepfarrerinnen und -pfarrer, die ebenfalls von den Mitgliedern der Kirchgemeinde basisdemokratisch gewählt werden, und weitere Pfarrpersonen mit speziellen Aufgaben

die » Sozialdiakoninnen und Sozialdiakone mit ihren spezifischen Aufgaben in der Familien-, Kinder-. Jugend- und Seniorenarbeit sowie im Gemeindeaufbau und im Sozialdienst

die » Sigristinnen und Sigristen als Koordinatoren von Aktivitäten und Verantwortliche für die Nutzung der Gebäude und vieles mehr

die » Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker

die Mitarbeiterinnen des » Sekretariats als organisatorische und administrative Drehscheibe der Kirchgemeinde

und last but nor least die unzähligen aktiven freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ohne sie wäre ein lebendiges Gemeindeleben gar nicht denkbar.

Der ehrenamtliche Kirchenvorstand, die von den Mitgliedern der Kirchgemeinde gewählte Exekutive, ist für die übergeordnete Leitung der Kirchgemeinde verantwortlich. Die Gemeindepfarrerinnen und Gemeindepfarrer gehören ihm von Amtes wegen an.

Die Synodalen, von der Kirchgemeindeversammlung gewählt, vertreten die Kirchgemeinde in der Synode, dem Parlament der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt.
Autor
Baselwest Webredaktion

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 26.08.2016