Reformierte Kirchgemeinde Basel West

Eine Sommerpredigtreihe rund um Gefühle

carte du tendre. François Chauveau (1613-1673)<div class='url' style='display:none;'>/kg/baselwest/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>52</div><div class='bid' style='display:none;'>11761</div><div class='usr' style='display:none;'>23</div>

carte du tendre. François Chauveau (1613-1673)

«Gefühlsstark»
Es gibt grosse und kleine Gefühle, solche, die uns überwältigen, und andere, die wir kaum wahrnehmen. Von «emotionaler Intelligenz» reden wir, wenn jemand seine Gefühle auf konstruktive Weise wahrnimmt und einsetzt; wenn wir aber etwas als «Bauchentscheid» beurteilen, ist nicht sicher, ob das ein Kompliment oder ein Vorwurf ist. In der Regel halten wir es für vernünftiger, wenn wir uns nicht von Gefühlen hinreissen lassen, aber gleichzeitig für unvernünftig, wenn wir sie verdrängen. Wir hielten es deshalb für sinnvoll und attraktiv, uns in der diesjährigen Sommerpredigtreihe mit emotionsgeladenen Texten aus der Bibel zu befassen. Und so legen wir ihnen während der Feriensonntage Texte aus dem Alten und Neuen Testament aus, in denen Gefühle eine wichtige Rolle spielen. Das Gefühl der Vorfreude ist durchaus angebracht! (Übrigens: hinterher werden alle Predigten im Netz greifbar oder auf Wunsch als Broschüre erhältlich sein.)

Sommerpredigtreihe 2018
Autor
Christine Wolf

061 205 32 80
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 18.06.2018