Reformierte Kirchgemeinde Basel West

Peterskirche

Orgel_2<div class='url' style='display:none;'>/kg/baselwest/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>52</div><div class='bid' style='display:none;'>12683</div><div class='usr' style='display:none;'>23</div>

Orgelsonntag zum 50-jährigen Jubiläum der Silbermann/Lhôte-Orgel
Vor rund 50 Jahren, im März 1969, wurde die Silbermann/Lhôte-Orgel in der Peterskirche fertiggestellt, nachdem sie bereits im Advent 1968 zum ersten Mal im Gottesdienst erklungen war. Aus diesem Anlass wird in der Peterskirche ein Orgelfest – ein Orgelsonntag am 24. Februar mit einem vielfältigen Programm stattfinden.

Das Alte und das Neue verschmelzen in der Silbermann/Lhôte-Orgel zu einem harmonischen Ganzen: der Stil des berühmten Elsässer Orgelbauers Johann Andreas Silbermann, von dem das schöne Rokoko-Gehäuse stammt, sowie das teilweise erhaltene historische Pfeifenmaterial gaben bei dem Bau dieses Instruments in den 1960-er Jahren den Ton an. Im Herbst 2018 wurde die Orgel durch den Orgelbau Klahre revidiert: alle Pfeifen wurden gereinigt und neu intoniert, die Mechanik und Windversorgung reguliert. Nun erklingt die Orgel wieder frisch und strahlend, mit einer neuen leicht ungleichschwebenden Stimmung haben verschiedene Tonarten einen farbigeren Klangcharakter erhalten.

Während der Orgelführungen um 11.30 und 12 Uhr mit unserer Organistin Ekaterina Kofanova erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte dieses einzigartigen Instruments. Um 15 Uhr sind insbesondere Kinder eingeladen, die grosse Orgel hautnah zu erleben, ihre Fragen zu stellen und in das Innere der Orgel hineinzuspähen.

Datum und Ort: Sonntag, 24. Februar 2019, Peterskirche
Zeiten: 10 Uhr, Festgottesdienst mit der Peterskantorei, anschliessend Apéro
11.30 und 12 Uhr, Orgelführungen mit Besichtigung auf der Orgelempore
15 Uhr, Orgelgeschichte für Familien mit Kindern auf der Orgelempore
17 Uhr, Kirchenführung mit Orgelführung und Kurzkonzert
Autor
Christine Wolf

061 205 32 80
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 30.01.2019