Reformierte Kirchgemeinde Basel West

Ausstellung: BibelObjekte von Bernd Goering

BibelObjekte<div class='url' style='display:none;'>/kg/baselwest/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1161</div><div class='bid' style='display:none;'>14041</div><div class='usr' style='display:none;'>613</div>

Alte Bibeln anstatt Steine verwendet der Lörracher Bildhauer Bernd Goering (*1962) als Grundstoff für seine Kunstwerke. Auf anregende, irritierende, bewegende, beunruhigende und begeisternde Weise macht er die unterschiedlichen Wirkungen sichtbar, die die Bibel hatte und hat. Zum Reformationssonntag stellen wir seine BibelObjekte im Chor der Peterskirche aus.

Begleitet wird die Ausstellung durch eine Veranstaltungsreihe:
Samstag, 2. November, 17.00 Uhr:
Vernissage: Gespräch zwischen Pfr. Benedict Schubert und Bernd Goering
Sonntag, 3. November, 10.00 Uhr:
Abendmahlsgottesdienst zum Reformationssonntag mit Claudia Tesorino
(Saxophon), Ekaterina Kofanova (Orgel) und Pfr. Benedict Schubert
Dienstag, 5. November, 19.30 Uhr:
«Die Bibel als Objekt in der Kunst» Vortrag des Kunsthistorikers und
Theologen Prof. Dr. Johannes Stückelberger, Basel/Bern
Mittwoch, 6. November, 19.30 Uhr:
«Angesprochen – Leseerfahrungen mit der Bibel».
Frauen und Männer berichten, wie biblische Texte sie berührt oder
erschreckt, aufgeregt oder beruhigt haben.
Donnerstag, 7. November, 19.30 Uhr:
«Textarbeit»
Eine Anleitung zum kreativen Umgang mit Bibeltexten

Die Ausstellung ist vom 2. bis 10. November geöffnet, jeweils von
13.30 bis 17.00 Uhr (5.-7. November bis 19.30 Uhr).
2019-Ausstellung BibelObjekte
Autor
Baselwest Webredaktion

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 26.09.2019