Reformierte Kirchgemeinde Basel West

Online-Gottesdienst an Heilig Abend

AA_Weihnachten Barcelona_B <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Benedict&nbsp;Schubert)</span><div class='url' style='display:none;'>/kg/baselwest/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1161</div><div class='bid' style='display:none;'>16593</div><div class='usr' style='display:none;'>613</div>

HEUTE – EIN DIGITALER WEIHNACHTSGOTTESDIENST
HEUTE! lässt J.M Gletle, Komponist aus dem frühen Barock, die Stimme viermal jubilieren in einer seiner Motteten zu Weihnachten. Die Zeit des Wartens, die Zeit der unerfüllten Sehnsucht ist vorbei. Befreiung und Friede sind da, «die Himmel triefen von Honig». Dass wir alle Jahre wieder Advent und Weihnachten feiern, könnte uns dazu verleiten zu denken, es sei und bleibe alles immer dieselbe Leier. Damals hat sich mit der Geburt von Jesus etwas ereignet, was die Welt zum Guten veränderte. Es kommt vor, dass auch HEUTE etwas in unser Leben einbricht, was zumindest unsere jeweilige Welt verändert: Licht bricht ein, Friede breitet sich aus. Warum nicht ausgerechnet an Weihnachten?

Das feiern wir im Gottesdienst mit Tetyana Polt (Gesang), Martin Hahnemann (Lesung), Ekaterina Kofanova (Orgel) und Pfr. Benedict Schubert. Der Gottesdienst wird zum Heiligabend aufgenommen, damit möglichst viele aus der Gemeinde einen Gottesdienst mitfeiern können, bei dem sie fröhlich mitsingen und dann auch Abendmahl feiern können – bei sich zu Hause am Computer ist die Ansteckungsgefahr schliesslich auf ein Minimum reduziert.

Abrufen können Sie den Gottesdienst erstmals am 24. Dezember, 17 Uhr, in der Rubrik Online-Angeobte / Unsere nächsten Livestream-Gottesdienste: » Online Angebote
Autor
Baselwest Webredaktion

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 20.12.2020