Reformierte Kirchgemeinde Basel West

«Wiehnacht uff dr Gass» – spazieren statt ruhig sitzen

2020-Wiehnacht uff dr Gass <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Matthias&nbsp;Zehnder)</span><div class='url' style='display:none;'>/kg/baselwest/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1764</div><div class='bid' style='display:none;'>16662</div><div class='usr' style='display:none;'>250</div>

Die Peterskirche beteiligt sich als eine der Innerstadtkirchen an der «Wiehnacht uff dr Gass».
Über Weihnachten dürfen 50 Personen an einem Gottesdienst teilnehmen. Doch das sind immer noch weit weniger als die, die in den letzten Jahren zu Weihnachten in unsere Kirchen kamen, um das Wunder zu feiern, dass Gott mit und unter uns Menschen Frieden macht. Mehr als 50 Menschen sollen etwas von Weihnachten erleben dürfen. Zugleich wollen wir niemanden mutwillig dem Risiko einer Ansteckung aussetzen.
Deshalb haben sich die Kirchen in der Innenstadt zusammengeschlossen und bieten am Heiligabend, 24. Dezember, von 17.30 bis 20 Uhr «Wiehnacht uff dr Gass» an: Im Münster, der Elisabethen-, der Leonhards-, Theodor-, der Peters- und der Predigerkirche finden in dieser Zeit jeweils zur Viertelstunde kürzeste Andachten statt. Die beiden Fähren «Leu» (beim Münster) und «Vogel Gryff» (Klingental) fahren während dieser Zeit gratis und verbinden die Innerstadt-Kirchen direkt miteinander.
In der Peterskirche finden die Feiern jeweils mit festlicher Orgelmusik und einer kurzen Besinnung zu einem der vertrauten Weihnachtslieder statt.

Das detaillierte Programm vom 24. Dezember 2020 finden Sie: » hier

Und hören Sie Pfr. Benedict Schubert im Regionaljournal Basel vom 22.12.2020 ab Minute 10:25 zur «Wiehnacht uff dr Gass»: » Regionaljournal
Autor
Silvia Meier

061 205 32 80
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 23.12.2020