Reformierte Kirchgemeinde Basel West

Zum geplanten Umbauprojekt: Führung durch die Johanneskirche

19_COU_Johanneskirche_Cafe_2001291 (Foto: (c) Courvoisier Stadtentwicklung GmbH)

Kunsthistorikerin Dorothee Huber und Pfr. Elias Jenni führen durch die Johanneskirche und den gesamten umgebenden Gebäudekomplex und stellen das geplante Umbauprojekt vor.
Das Zentrum Johannes am Kannenfeldplatz muss dringend saniert und an die heutigen Bedürfnisse angepasst werden. Der Komplex, 1936 als erster moderner protestantischer Kirchenbau in der Schweiz erstellt, ist vielfältig nutzbar – sowohl für die Kirchgemeinde als auch das Quartier.

Die Führung gibt einen architektur- und kunsthistorischen Einblick in den Gebäudekomplex. Gleichzeitig geben Pfr. Elias Jenni (am 1.10.) resp. Pfrn. Simone Wolf (am 31.10.) Einblick in die baulichen Veränderungen und die künftigen Nutzungen.

Treffpunkt zur Führung: Auf dem Kirchplatz.
Zugang lediglich mit Covid-Zertifikat.

Autor
Baselwest Webredaktion

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 22.09.2021