Reformierte Kirchgemeinde Basel West

Feier mit Licht und Musik in der Peterskirche (mit Zertifikat)

Natal_Tomar_Portugal (Foto: Benedict Schubert)

«Es muss doch mehr als alles geben.» (Dorothee Sölle).
Auch für manche von denen, die sich sonst in einer entzauberten Welt eingerichtet haben, ist zu Weihnachten plötzlich fraglich, ob wir nicht doch umgeben sind von einem tiefen, aber guten Geheimnis, ob es nicht doch einen Himmel gibt als Ort, wo wir die Quelle des Lebens und der Liebe finden. Als Kirchen feiern wir, dass Gott nicht nur ist, sondern in Jesus kommt und sich mit uns verbindet. Das bedeutet Trost und Hoffnung, löst Begeisterung aus.

Gunta Smirnova singt davon in der gottesdienstlichen «Feier mit Licht und Musik» am 25. Dezember um 17 Uhr in der Peterskirche.
Begleitet von Rafael Ter Sahakyan (Violine), Rebeka Rusó (Cello), Juan Sebastian Lima (Theorbe) und Ekaterina Kofanova (Orgel). Es erklingen Arien, Gesänge und Musik von J.S. Bach, J.A. Hasse, G.F. Händel und A. Vivaldi. Pfr. Benedict Schubert trägt die Texte bei.
Autor
Silvia Meier

061 205 32 80
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 02.11.2021