Reformierte Kirchgemeinde Basel West

Ferien und Weekends

Kirche in Zeiten der Krise
Das Corona-Virus hat die Schweiz fest im Griff: Menschen sollen wenn immer möglich zu Hause bleiben, Geschäfte sind geschlossen, Freizeitangebote eingestellt. Auch die Kirche muss auf die meisten bisherigen Angebote verzichten und ist vor grosse Herausforderungen gestellt: Wie kann sie präsent sein für Menschen, die Hilfe benötigen, einsam sind, denen die eigenen vier Wände zu eng werden und denen das kirchliche Leben fehlt? Die Kirchgemeinde Basel West ist auch und gerade in diesen schwierigen Wochen für Sie da – nicht im gewohnten Stil, dafür neu und überraschend.

Hosesagg-Kitala
Wir sagen nicht nur ab – wir bieten auch Alternativen: Kein Kindertageslager, dafür «Hosesagg-Kitala»: Jeden Tag vom 14.4.2020 bis zum 17.4.2020 finden Sie unter » www.genesisbasel.ch ein Aktivitätenprogramm für die Kinder: einen Podcast mit einer biblischen Geschichte, einen anderen mit den Kitalaliedern, eine Bastelanleitung und ein einfaches Kochrezept. So kommt auch zu Hause etwas Lagerstimmung auf.

Wir schreiben Postkarten – die Jugendlichen gehen auf Sujetjagd:
Wir laden alle Jugendlichen unserer Gemeinde dazu ein, jede Woche ein Foto zu einem angekündigten Thema zu schiessen – wir beginnen mit «Hoffnung». Diese Fotos bitte an: jonathan.bernath@erk-bs.ch. Wir von Basel West stellen aus den Fotos Postkarten her und verschicken diese an verschiedene Personen in unserer Gemeinde, um ihnen ein Lebenszeichen geben zu können.

Vor der Johanneskirche und dem Gemeindehaus Stephanus wird es ab dem 6.4.2020 je einen einfachen, modernen Kreuzweg mit Gedankenanstössen geben, die Ihnen auf einem kurzen Spaziergang Mut und Hoffnung geben möchten.

Wir vermitteln gerne Menschen, die für andere da sein möchten, z.B. mit Einkäufen oder kleinen Botengänge. Brauchen Sie Hilfe, wenden Sie sich ungeniert an die eigens dafür eingerichtete Telefonnummer: 061 551 07 82 (Montag - Freitag, 10 - 17 Uhr).

Informationen und Kontakte finden Sie hier: Alle für alle - Infoflyer Corona-Krise 2020
--------------------------------------------------------------------
Es gibt in unserer Kirchgemeinde verschiedene Ferienlager für Kinder und Familien.
Winterferienwoche
Winterferienwoche2<div class='url' style='display:none;'>/kg/baselwest/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1147</div><div class='bid' style='display:none;'>7546</div><div class='usr' style='display:none;'>565</div>

Die Winterferienwoche für Familien findet in der ersten Fasnachtsferienwoche statt. Wir geniessen gemeinsam in einem Lagerhaus Ferien in den Bergen. Ein erfahrenes Team in der Küche sorgt für unser leibliches Wohl und am Abend gibt es ein unterhaltsames Programm für Gross und Klein.

Weitere Informationen

Anmeldung und Kontakt: Anita Vögtlin,


Kindertageslager im Stephanus
Kitala2018a<div class='url' style='display:none;'>/kg/baselwest/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1161</div><div class='bid' style='display:none;'>12006</div><div class='usr' style='display:none;'>613</div>

Das Kitala im Stephanus erfreut sich jedes Jahr grosser Beliebtheit. Es findet immer in der Woche nach Ostern statt und richtet sich an Kinder im Alter zwischen 6-12 Jahren. Dieses Lager ist ein Tageslager, das heisst die Kinder sind immer von 09.00 - 16.30 Uhr im Stephanus und können am Abend wieder nach Hause.
In diesem Tagen gibt es ein vielfältiges Programm, wir singen, basteln, spielen, machen Ausflüge und hören jeden Morgen eine Geschichte.

Daten:
Zur Zeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?

Kontakt und Informationen: Anita Vögtlin,


Sommerkindertageslager
224_Allschwil_BL<div class='url' style='display:none;'>/kg/baselwest/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1161</div><div class='bid' style='display:none;'>9561</div><div class='usr' style='display:none;'>613</div>

Das Kitala im Sommer in der ersten Sommerferienwoche ist für Kinder vom Kindergarten bis und mit der zweiten Klasse. Wir spielen klettern, machen Feuer, backen Brot und essen gemeinsam Zmittag. Als Abschluss gibt es im Stephanus eine tolle Geschichte. So verbringen die Kinder drei erlebnisreiche Tage (Montag bis Mittwoch, jeweils von 09.00 bis 14.00 Uhr) in der Natur, hauptsächlich im Allschwiler Wald.

Kontakt und Informationen: Anita Vögtlin,
Autor
Baselwest Webredaktion

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 20.03.2020