Reformierte Kirchgemeinde Basel West

Präparanden- und Konfunterricht

adult-1869621_1920: von pixabay.com (Foto: Baselwest Webredaktion)
Präp - und Konfunterricht
Der Präparandenunterricht ist die Vorstufe des Konfunterrichts. Auch wenn man nicht an den Projekthalbtagen teilgenommen hat, kann man in den Präparandenunterricht einsteigen. Im Präp- und Konfunterricht setzen sich die Jugendlichen einmal pro Woche mit grundlegenden Fragen auseinander. Beispielsweise mit Fragen wie: Was ist Glaube? Was bedeutet die Bibel für mich? Was ist meine Beziehung zu Gott? Was ist die Rolle der Kirche in der Gesellschaft? Was bedeutet es für mich, ein Mitglied der Kirche zu sein?

Orte: In der Kirchgemeinde Basel West gibt es an zwei Standorten Präp- und Konfklassen: im » Johannes und im » Stephanus. Der Präp- und Konfunterricht wird von den jeweiligen PfarrerInnen der Standorte gehalten mit Unterstützung durch die JugendarbeiterInnen.

Zeit: Der Unterricht findet jeweils an einem Abend pro Woche (ohne Schulferien und Feiertage) statt. Es werden jeweils Klassen am Dienstag- und Donnerstagabend angeboten. Der Unterricht beginnt im August nach den Schulsommerferien.
Präparandenweekend
Zum Präpunterricht gehört ein Weekend im Herbst, das Gelegenheit bietet, die Gruppe näher kennenzulernen und zwei Tage mit spannenden Themen, verschiedenen Spielen und Aktivitäten zu verbringen.
Konflager
Während dem Konfunterrichts-Jahr gehen alle Klassen in den Herbstferien gemeinsam in ein Lager. In diesem Lager wird der Gruppenzusammenhalt gestärkt und es bietet die Möglichkeit Themen des Unterrichts zu vertiefen und in einem anderen Kontext zu bearbeiten.
Kontakt und Anmeldung
Pfarrer
Simon Keller
Furkastrasse 12
Kirchgemeinde Basel West
4054 Basel

079 711 70 08

Pfrn.
Simone Wolf
Metzerstrasse 52
4056 Basel

079 841 60 08

Autor
Baselwest Webredaktion

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 29.11.2022