Reformierte Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz

Offline: Bewegte Stille

Wendeltreppe<div class='url' style='display:none;'>/kg/gundeldingen-bruderholz/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>511</div><div class='bid' style='display:none;'>2546</div><div class='usr' style='display:none;'>415</div>

Alternierend zur MittwochAbendMeditation bieten wir neu einen Kurs mit Ava Abduloska an.
Wir treffen uns jeweils am Mittwoch um 19.45h im Raum Teerstegen mit bequemer Kleidung.
Monika Widmer Hodel,
Bewegte Stille:
Beim Qi-Gong üben wir uns zunächst im stillen Bewegen, dann werden Atemübungen eingebaut und die Sinneswahrnehmungen aktiviert. Dabei soll das Körpergefühl geschult werden und es wird eine bewusste geistige Entspannung angestrebt. Qi-Gong ist eine Bewegungsmethode, mit der wir auf eine sanfte Weise die Kraft und Beweglichkeit unseres Körpers trainieren können. Beim Ausführen der Bewegungsabläufe gilt die Aufmerksamkeit ganz der Atmung: Sie ist im Verständnis der Qi-Gong-Tradition das Äquivalent unserer Lebensenergie.
Jede Übung wird von bildlichen Assoziationen begleitet, die einen Bezug zur Natur, den Elementen und ihren Eigenschaften herstellt. Bei gesundheitlichen Beschwerden wirkt Qi-Gong heilungsfördernd: Es gibt gezielte Übungen, die bei spezifischen Beschwerden zur Anwendung kommen.

Ava Abduloska stellt sich vor:
Ich stamme ursprünglich aus Salzburg und lebe seit dreizehn Jahren in Basel. 2009 habe ich meine Ausbildung als Dipl. Bewegungspädagogin abgeschlossen und unterrichte seither in verschiedenen Bereichen: Für die Organisation „Gsünder Basel“ bin ich im Bereich Prävention und Gesundheit tätig, daneben gebe ich Kurse für Mitarbeiter von Unternehmen wie Novartis und BAFS, sowie spezifische Kurse für schwangere Frauen bei den „Stadthebammen“. In der Vergangenheit habe ich auch Kurse für Senioren und Kinder mit Asthma angeboten. Ich gebe wöchentliche Kurse in „Achtsamkeit und Meditation“, „Beweglichkeit und Stretching“ im Indigo Fitness in Basel. In Zusammenarbeit mit einem Psychiater betreue ich Patienten in Einzelsitzungen mit einem individuell auf sie zugeschnittenen Programm für Körperwahrnehmung und Entspannung.

Daten 2017:
Finden Sie im Flyer!
Autor
Monika Widmer

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 14.08.2017