Reformierte Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz

OFFLINE: Pilgertag - Bruder Klaus

Flueeli_Ranf<div class='url' style='display:none;'>/kg/gundeldingen-bruderholz/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>601</div><div class='bid' style='display:none;'>9407</div><div class='usr' style='display:none;'>423</div>

Was will ich? Was will Gott? Was will Gott von uns?
Diese Fragen sind zentral für die Geschichte von Niklaus von Flüe und seiner Frau Dorothee Wyss.
2017 wird der 600. Jahrestag von Niklaus von Flüe (1417 – 1487) gefeiert. Nach einem erfolgreichen Leben in Beruf, Familie und Gesellschaft zog er mit 50 Jahren in den nahegelegenen Ranft, eine Schlucht beim Dorf Flüeli-Ranft im Kanton Obwalden. Dort lebte er 20 Jahre, betete, fastete, dachte nach und empfing mehr und mehr Besucher. Der Einsiedler im Ranft berührte viele Menschen seiner Zeit in ihrem Innersten. Aus nah und fern reisten Männer und Frauen herbei, um sich von Bruder Klaus, wie er nun genannt wurde, beraten und stärken zu lassen. Bis heute hält diese Verbundenheit und Kraft an. Wir machen uns gemeinsam auf den Weg zu Bruder Klaus, zu Gott und zu uns.

Weitere Informationen zum Pilgertag entnehmen Sie bitte dem Flyer.
Autor
Samuel Sarasin

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Besuche: 14 Monat - Bereitgestellt: 10.08.2017