Reformierte Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz

Titus: SA, 3. März 2018, 16.00 Uhr Mitenand-Fiir, eine Feier für Menschen mit und ohne Behinderung

Mitenand-Fiir<div class='url' style='display:none;'>/kg/gundeldingen-bruderholz/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1265</div><div class='bid' style='display:none;'>10242</div><div class='usr' style='display:none;'>660</div>

Freunde und Freundschaft, darum wird es in der ersten "Mitenand-Fiir" gehen und darum den Wert eines jeden einzelnen von uns zu erkennen.
Am 3. März wird zum ersten Mal die «Mitenand-Fiir» in der Titus Kirche stattfinden. Wir möchten insbesondere Familien, in denen ein Kind mit einer Behinderung lebt, einladen gemeinsam mit uns zu feiern. Jeder ist so willkommen wie Gott ihn erschuf und wie er oder sie sich wohlfühlt. Das bedeutet auch, es sind Kinder und Erwachsene willkommen, die nicht still sitzen oder still sein mögen. Lieder, Gebete sowie eine Geschichte, in der es um den Wert der Freundschaft geht, gehören ebenso zur Feier, wie ein Stationen-Weg in der Kirche. Hier können wir aktiv erleben, dass es für vieles ein Freund im Leben braucht. Im Anschluss an die Feier laden wir alle die mögen ein, den Nachmittag bei einem gemeinsamen Zvieri ausklingen zu lassen.
Autor
Wiebke Momsen

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 27.02.2018