Reformierte Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz

Buch-Vernissage

Vernissage<div class='url' style='display:none;'>/kg/gundeldingen-bruderholz/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>90</div><div class='bid' style='display:none;'>10789</div><div class='usr' style='display:none;'>46</div>

Daniel Barth und Marie Claire Barth-Frommel: "Ich gebe auf und tröste mich" - Die Psychodynamik von sinnlosem Leid im Buch Hiob.
Freitag, 18. Mai 2018, 18.15 Uhr, Grosser Seminarraum des Theologischen Seminars, Nadelberg 10, Basel

Das Buch «Ich gebe auf und tröste mich» beschäftigt sich mit der Frage, wie ein Mensch mit sinnlosen Leiden umgehen kann. Im Bibel Buch Hiob wird die Geschichte eines Mannes erzählt, der einem ebensolchen Leiden ausgesetzt wird. Hiob verwendet gegen das Unannehmbare alle Abwehrmechanismen, wie Depression, Zwänge, Intellektualisierung, Abspaltung, Paranoia, Glorifizierung, etc. Hiob wird als ein Protagonist gesehen, der dort weiter fühlt und denkt, wo dieses vollkommen unmöglich scheint. Er durchgeht einen Prozess Trauerprozess, indem er von dem Bild seiner Selbst Abschied nehmen muss, ohne den Glauben zu verlieren, dass eine Begegnung mit sich selbst möglich ist.

Anmeldung zum Apéro siehe Kontaktadresse auf dem Flyer
Autor
Andreas Möri

061 336 30 36
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Besuche: 31 Monat - Bereitgestellt: 27.04.2018