Reformierte Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz

Titus: Predigtreihe zum TItusbrief

Bibel lesen, Brille<div class='url' style='display:none;'>/kg/gundeldingen-bruderholz/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>369</div><div class='bid' style='display:none;'>3681</div><div class='usr' style='display:none;'>37</div>

Im ersten Quartal widmen wir uns in den Gemeindegottesdiensten in der Titus Kirche dem Titusbrief, einem der kürzeren Bücher der Bibel. Titus war neben Timotheus einer der wichtigsten Mitarbeiter des Paulus. Der Titusbrief beschäftigt sich mit der Frage, wie Bewahrung der Tradition und Aufbau der Gemeinde zusammengehen - eine Frage, die auch uns heute umtreibt. Wie wollen/sollen wir Kirche in der Welt sein? Wir sind gespannt, was wir vom Titusbrief lernen können.
Übersicht über die Gottesdienste:

13.1. Predigtreihe zum Titusbrief: Gemeinde sein zwischen Bewahrung und Umbau
Predigt: Monika Widmer Hodel, Titus 1,1-4 Glauben weitergeben

27.1. Predigtreihe zum Titusbrief: Gemeinde sein zwischen Bewahrung und Umbau
Predigt: Jacqueline Hofer, Titus 1,5-9 Im Geist der Kraft, der Liebe und Besonnenheit
Anschliessend Kirchenkaffee

10.2. Predigtreihe zum Titusbrief: Gemeinde sein zwischen Bewahrung und Umbau
Predigt: Monika Widmer Hodel, Titus 1,10-16 Das anvertraute kostbare Gut im Geist bewahren
Anschliessend Predigtnachgespräch

24.2. Predigtreihe zum Titusbrief: Gemeinde sein zwischen Bewahrung und Umbau
Predigt: Monika Widmer Hodel, Titus 2,11-15 Unterscheidung der Geister - gute Entscheidungen fällen Anschliessend Kirchenkaffee

10.3. Predigtreihe zum Titusbrief: Gemeinde sein zwischen Bewahrung und Umbau
Predigt: Jacqueline Hofer, Titus 3,1-7 Widerstand leisten

24.3. Predigtreihe zum Titusbrief: Gemeinde sein zwischen Bewahrung und Umbau
Predigt: Monika Widmer Hodel, Titus 3,8-15 Sola Scriptura - mit und trotz allem
Anschliessend Kirchenkaffee
Autor
Monika Widmer

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Besuche: 26 Monat - Bereitgestellt: 23.01.2019