Reformierte Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz

Ein Festessen auf Noahs Arche

Noahs Pudding —  Bild von Muratcan Kırmızıgül<div class='url' style='display:none;'>/kg/gundeldingen-bruderholz/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>90</div><div class='bid' style='display:none;'>15601</div><div class='usr' style='display:none;'>46</div>

Am Zwinglihaus laden wir ein zum Festessen auf Noahs Arche. Wir stellen eine Verbindung her zwischen Aschura und der Schöpfungszeit der christlichen Kirchen im September.
Sonntag, 13. September 18.30 Uhr: Aschurasuppe - ein Festessen auf Noahs Arche, Zwinglihaus

Anmeldung bis 3. September bei

Nach muslimischer Tradition wird an Aschura, dem 10. Tag des ersten Monats im islamischen Kalender, „Noahs Pudding“ serviert. Dieser Brauch geht zurück auf Noah, von dem geglaubt wird, dass er nach der Landung der Arche mit den letzten Resten seiner Vorräte eine Süssspeise zubereitet hat. Wie die Bibel berichtet auch der Koran, dass Noah und die Seinen in der Arche vor der grossen Flut gerettet werden.

Das muslimische Gastro-Team serviert die vegetarische Aschura-Suppe (Noahs Pudding) und andere Köstlichkeiten. Auch koscheres Essen wird angeboten (fbitte bei der Anmeldung angeben).
Der Abend wird umrahmt mit kurzen thematischen Ansprachen und Musik.
Wir führen den Abend im Kirchensaal mit einem COVID-19-Schutzkonzept durch. Die Kollekte ist für ein gemeinnütziges Projekt zur Bewahrung der Schöpfung bestimmt.

Die Idee zu diesem Anlass entstand in der Zeit der Corona-Epidemie im Gespräch mit Vertretern des Ideal Kultur Vereins. Von muslimischer Seite besteht der Wunsch nach Austausch und Begegnung mit uns in der Kirche.

Es sind alle herzlich eingeladen, die an Kulinarik und Austausch interessiert sind.

Vorgängig, 17.30 Uhr: Videogottesdienst Im Fokus – Was bleibt? Bilder von Martin Ziegelmüller, Public Viewing, Zwinglihaus; 18 Uhr: Ausstrahlung auf Youtube. Mit Pfr. Andreas Möri und Tiziana Fanelli, Flügel.

Autor
Andreas Möri

061 336 30 36
aktualisiert mit kirchenweb.ch
Besuche: 61 Monat - Bereitgestellt: 24.08.2020