Im Fokus: Schwarzwaldbilder

Bild wird geladen...
Videogottesdienst, Ausstrahlung am Sonntag, 14. Februar 2021, 10 Uhr
» Videogottesdienst Im Fokus Schwarzwaldbilder - Sehnsucht und Wirklichkeit

Anfang des 19. Jahrhunderts waren durch Glasbläserei und Holzflösserei weite Teile des Schwarzwaldes abgeholzt. Bereits wenige Jahrzehnte später wurde der Schwarzwald zu einem Sehnsuchtsort für Städter, die Erholung suchten. Die Gemälde, die damals entstanden, prägen unser Bild vom Schwarzwald bis heute.

Im Fokus ist eine Veranstaltungsreihe mit Kunstbetrachtungen, ausgewählten Musikstücken und einer aktuellen Botschaft. «Im Fokus» findet als gottesdienstliche Feier statt und wird zum Teil auch als Video ausgestrahlt. Dessen kurze Dauer – insgesamt rund 20 Minuten – ermöglicht es, das Video auch auf Smartphone oder Tablet anzuschauen.


Pfr. Andreas Möri; Tiziana Fanelli, Flügel
Frühlingsreigen, R. Krentzlin, Op. 66
Der frohe Wandersmann, M.P. Heller, Op. 62 No. 2

Kamera/Schnitt/Ton: Michele Salvatore, Simeon Eugster
Produktion: Michele Salvatore
Veranstalter: Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz und Forum für Zeitfragen

Bilder:
» Hans Thoma, Schwarzwaldwiese bei Bernau, 1874, Augustinermuseum, Foto: Axel Killian
» Hermann Dischler, Wintermorgen im Schwarzwald, 1904, Augustinermuseum, Foto: Hans-Peter Vieser
» Wilhelm Hasemann, Karfunkelstadt, 1906, Augustinermuseum, Foto: Axel Killian

Literatur: Schwarzwald-Geschichten, Hg. von Tilmann von Stockhausen, Städtische Museen Freiburg, Michael Imhof Verlag

Schwarzwaldbilder
06.02.2021
3 Bilder