Zwingli: Veranstaltungen im Oktober

Bild wird geladen...
Bei welchen Gottesdiensten und Veranstaltungen im Zwinglihaus gilt eine Zertifikatspflicht? Eine Übersicht finden Sie hier.
Sonntag, 10. Oktober 2021, 10 Uhr, Zwinglihaus
Gottesdienst, Andreas Möri
Predigtreihe Bilder & Visionen aus der Offenbarung des Johannes
Teilnahme OHNE Zertifikat, mit Schutzkonzept (Namenslisten; Schutzmasken; Abstandhalten); Türöffnung 9.45 Uhr
Anschliessend Kirchenkaffee / Apéro mit Covid-Schutzkonzept (MIT Zertifikat im Innenraum)

Sonntag, 24. Oktober 2021, 10 Uhr, Zwinglihaus
» Erntedank-Gottesdienst mit Leila Thöni, Basler Zupforchester und Tiziana Fanelli, Orgel
Durchführung OHNE Covid-Zertifikat mit max. 50 Anwesenden; Schutzkonzept mit Namenslisten; Schutzmasken; Abstandhalten; ohne Anmeldung; Türöffnung 9.45 Uhr

Sonntag, 31. Oktober 2021, 10 Uhr, Zwinglihaus
» Musikalischer Gottesdienst mit Pfr. Andreas Möri; Samuel Roesti, Flügel; Tiziana Fanelli, Orgel
Teilnahme OHNE Covid-Zertifikat, mit Schutzkonzept (Namenslisten; Schutzmasken; Abstandhalten); Türöffnung 9.45 Uhr
Anschliessend Kirchenkaffee / Apéro mit Covid-Schutzkonzept (MIT Zertifikat im Innenraum)


WEITERE ANLÄSSE

Offenes Singen
Samstag, 23. Oktober 09:30 bis 11:30 Uhr
Samstag, 30. Oktober 16:30 bis 18:30 Uhr
Teilnahme OHNE Zertifikat, mit Schutzkonzept (Namenslisten; Schutzmasken; Abstandhalten)
Anmeldung bei

Backwaren-Outlet im Zwinglihaus
Jeweils am Montag, Mittwoch, Freitag, 14 - 18 Uhr (ausser in Schulferien)
Covid-Schutzkonzept (Konsumation MIT Zertifikat im Innenraum)

Mittagstisch
Jeweils am Dienstag, 12 Uhr (ausser in den Schulferien)
Anmeldung per Tel., SMS oder WhatsApp bei Urs Schütz: 079 545 11 60
Kostenbeitrag: Jugendliche Fr. 7.-- / Erwachsene Fr. 13.--
Covid-Schutzkonzept (MIT Zertifikat im Innenraum)

Suppenessen
Donnerstag, 21. Oktober, 12 Uhr
Covid-Schutzkonzept (MIT Zertifikat im Innenraum)

Zmorge
Am ersten Mittwoch im Monat - zum nächsten Mal am 3. November, 8.30 Uhr
Covid-Schutzkonzept (MIT Zertifikat im Innenraum)

FORUM für Zeitfragen
Teilnahme an den Bildungsveranstaltungen MIT Zertifikat


ANHANG: Die genauen Bestimmungen

Seit Montag, 13. September 2021, gilt im Innern von Restaurants, von Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie an Veranstaltungen in Innenräumen eine Zertifikatspflicht. Das bedeutet, dass nur noch teilnehmen kann, wer mit einem Zertifikat auf dem Handy oder auf Papier belegen kann, dass er genesen oder geimpft ist oder innerhalb der letzten 48 Stunden negativ getestet wurde (zertifizierter Test).
Das bedeutet für uns:

Gottesdienste, religiöse Veranstaltungen, Bestattungen bis 50 Teilnehmende:
- Keine Zertifikatspflicht
- Maskentragpflicht
- Abstandspflicht
- Maximale Belegung zwei Drittel der Raumkapazität
- Es müssen die Kontaktdaten der anwesenden Personen erhoben werden.

Gottesdienste, religiöse Veranstaltungen, Bestattungen mit mehr als 50 Teilnehmenden:
- Zertifikatspflicht
Grundsätzlich entfallen damit weitere Schutzmassnahmen (keine Masken, kein Abstand, keine Kontaktdatenerfassung); die EKS empfiehlt jedoch, wichtige Schutz- und Hygienemassnahmen weiterzuführen.

Wenn im Innenraum Essen und Getränke konsumiert werden, gilt ebenfalls Zertifikatspflicht.