OFFLine: Literarisch-musikalische Gottesdienste 2022

Bild wird geladen...
Die Bibel im Gespräch mit Literatur und Musik.
Das oekumenische Pfarrteam gestaltet gemeinsam mit der Lesegruppe Titus und Susanne Böke (Orgel, Klavier) musikalisch-literarische Gottesdienste. Es steht jeweils ein von der Lesegruppe gelesenes Werk im Zentrum, zu welchem Susanne Böke und Gastmusiker*innen eine klingende Brücke bauen.
Das Pfarrteam nähert sich über einen biblischen Text dem Thema des Buches an und versucht die Erfahrungen und Reflexionen der Autorin oder des Autors mit Theologie und Spiritualität in Bezug zu setzen.

SONNTAG, 6. FEBRUAR
Titus Kirche: 10 Uhr, Literarisch-musikalischer Gottesdienst, «Audre Lorde: Sister Outsider», Monika Widmer Hodel (Predigt) & Katrin Schulze (Liturgie), Waldtraut Mehrhof (Lesungen)
«‘Sister Outsider’ verbindet heute relativ bekannte Gedanken zu Rassismus und Emanzipation mit irritierenden Momenten. Das macht dieses Buch als historisches Dokument, aber auch als höchst gegenwärtige Reibungsfläche so produktiv.» (Insa Wilke)

MUSIK: Spirituals, arrangiert von Henry Thacker Burleigh, der als «Vater des Spirituals» gilt. Er war der erste schwarze Komponist, der durch die Art seiner Arrangements die Musik der Schwarzen auch klassisch ausgebildeten Musikern zugänglich machte.
Carmit Natan, Sopran und Susanne Böke, Flügel


SONNTAG, 15. MAI
Titus Kirche: 10 Uhr, Literarisch-musikalischer Gottesdienst, «Alexandre Hmine: Milchstrasse», Monika Widmer Hodel & Anne Lauer, Waldtraut Mehrhof,
Susanne Böke (Tasteninstrumente) und Titus Chor

SONNTAG, 11. SEPTEMBER
Titus Kirche: 10 Uhr, Literarisch-musikalischer Gottesdienst, «Fatima Daas: Die jüngste Tochter»,
Harald Matern, Waldtraut Mehrhof, Susanne Böke (Tasteninstrumente)

SONNTAG, 11. DEZEMBER
Titus Kirche: 10 Uhr, Literarisch-musikalischer Gottesdienst, «Fabio Andina: Tage mit Felice», Monika Widmer Hodel & Anne Lauer, Waldtraut Mehrhof, Susanne Böke (Orgel)