Gebetswoche für die Einheit der Christen

Bild wird geladen...
Sonntag, 16. Januar 2022, 10.30 Uhr, ökumenischer Gottesdienst in der Heiliggeistkirche: Wir haben seinen Stern im Osten gesehen und sind gekommen!
Mindestens einmal im Jahr werden Christinnen und Christen erinnert an das Gebet Jesu für seine Jünger „dass sie alle eins seien, damit die Welt glaube“ (Johannes 17,21). In der Gebetswoche für die Einheit der Christen laden die Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz und die Pfarrei Heiliggeist zum ökumenischen Gottesdienst in die Heiliggeistkirche ein.

Die Texte für die Liturgie stammen diesmal von Kirchen aus dem Nahen Osten. Nach dem Matthäus-Evangelium (2,1-12) ist das Erscheinen des Sterns am Himmel von Judäa ein lang ersehntes Zeichen der Hoffnung. Für die Sterndeuter war es ein Zeichen für die Geburt eines Königs. Mit seinen Strahlen führt der Stern die Menschheit zu einem helleren Licht, Jesus.

Die Feier wird von den Pfarrern Marc-André Wemmer und Andreas Möri geleitet. Es wirkt der Titus Chor unter der Leitung von Isabelle von Arx mit.

Sonntag, 16. Januar 2022, 10.30 Uhr, Heiliggeistkirche

Teilnahme MIT Covid-Zertifkat (2G geimpft oder genesen)
Ohne Anmeldung.