Abschlussreise zur Konfirmationszeit 2022

Bild wird geladen...
Dieses Jahr war es uns möglich, wieder eine Konfirmationsreise nach London durchzuführen! Einige Eindrücke möchten wir sehr gerne mit Ihnen teilen...
Die Londonreise mit Pfarrer Harald Matern und Praktikantin Shania Bayard war ein tolles Erlebnis. Nach einem sehr frühen Flug am Montag, 04.08., hatten wir den ganzen Tag um die Stadt zu erkunden. Ein spätes English Breakfast (das für einige von uns doch unerwartet war...) gab uns die nötige Energie um die Stadt zu Fusszu erkunden, besuchten den Borough Market und andere Sehenswürdigkeiten und nahmen an einem Evensong-Gottesdienst in der Westminster Abbey teil.

Am Dienstag waren wir zu Besuch in der Londoner Swiss Church und kamen ins Gespräch mit einem Künstler aus dem Obdachlosen Milieu. Danach ging es zum Leicester Square und nach Chinatown essen und flanieren. Später besuchten wir den Zoo in Camden und anschließend den quirligen Camden Market. Abendessen gab es dann im FIVE GUYS mit Blick auf die Tower Bridge und die Themse.

Am Mittwochmorgen besichtigten wir das Emirates Stadium (FC Arsenal).
Wir konnten das Stadium von innen wie von aussen betrachten und konnten sogar die Umkleidekabinen und Interviewräume des Fussballvereins besichtigen.
Danach gingen wir in der Nähe des Stadiums Mittag essen.
Ein wenig später fuhren wir mit einem typischen Londoner Doppeldecker-Bus in die Innenstadt zur Towerbridge.
Nach ein paar Gruppenfotos ging es weiter zur Tate Modern Ausstellung, wo wir Zeit hatten, das Museum in kleinen Gruppen zu erkunden. Danach sind wir mit einem Uberboat über die Themse gefahren. Anschliessend gingen wir zu der bekannten Oxford Street. Da durften wir dann in Gruppen shoppen gehen. Zuletzt gingen wir als ganze Gruppe gemeinsam Abendessen.

Am Donnerstag besuchten wir das British Museum, in dem auch der berühmte Stein von Rosetta ausgestellt ist. Mittag gegessen wurde wieder am Leicester Square, von wo aus wir über den Trafalgar Square zum Buckingham Palace und danach durch den Hyde Park spazierten. Nach dem Besuch bei Harrods assen wir in der Nähe der Kirche Holy Trinity in Brompton, in deren neuartigen und anregenden Gottesdienst wir danach auch gingen.

Am Freitag mussten wir wieder frühmorgens los. Zum Glück hat alles bestens geklappt und wir waren am späten Vormittag wieder wohlbehalten in Basel.
Konfreise 2022
27.07.2022
9 Bilder