FORUM: Meister Eckhart und sein Trostbuch

Bild wird geladen...
Dienstag, 13. Dezember 2022, 19 Uhr: Lektüreabend mit dem Philosphen Maarten J.F.M. Hoenen
Meister Eckharts Trostbuch gehört zu den radikalsten Dokumenten der Theologiegeschichte: Nur Gott allein kann dich vor Angriffen des Elends und des Bösen schützen. Das Werk stützt sich auf tiefschürfende trinitarische Gedanken, will aber zugleich für alle Menschen wie die Botschaft des Evangeliums verständlich sein. Während der Veranstaltung lesen wir den ersten Teil dieses Werkes und gehen anschliessend auf die Verurteilung seiner Gedanken durch Papst Johannes XXII (1329) ein. Warum wurden Eckharts Thesen als so radikal empfunden? Welche Bedeutsamkeit haben Eckharts Gedanken für den modernen Menschen?

Hier die weiteren Angaben zu Anmeldung und Kurskosten: » Forum für Zeitfragen