Taiwan – Insel der Demokratie

Bild wird geladen...
Einladung zum Infoanlass am 14. Februar und zum Weltgebetstag am 3. März, jeweils 19 Uhr, Zwinglihaus
Der Weltgebetstag wird seit mehr als 100 Jahren jeweils am 1. Freitag im März weltweit gefeiert. Frauen aus allen christlichen Denominationen schreiben jeweils von ihrem Land, ihren Sorgen und Nöten. Dieses Jahr sind es die Frauen aus Taiwan, die uns ihre Texte schenken.

Wir hören und lesen zurzeit viel von Taiwan. Die Insel wird immer wieder, oder fast ständig, von China bedroht. China will schon lange die abtrünnige Insel wieder unter ihre Fittiche bringen.

Am 14. Februar 19.00 im Zwinglihaus wollen wir uns deshalb informieren lassen.

Frau Angela Hui-Chia Yu wird uns auf verschiedene Weise über ihr Land berichten. Sie versteht sich als Brückenbauerin zwischen ihrem Heimatland und der Schweiz.

Der Weltgebetstag findet am Freitag, 3. März 19.00 in Zwinglihaus statt.

Frau Yu wird anwesend sein, und im Anschluss an die Feier die Kunst der Kalligraphie demonstrieren.