Reformierte Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz

Kurssystem Zämme

Hand in Hand (© koszivu - Fotolia.com)<div class='url' style='display:none;'>/kg/gundeldingen-bruderholz/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>293</div><div class='bid' style='display:none;'>2825</div><div class='usr' style='display:none;'>538</div>

Hand in Hand (© koszivu - Fotolia.com)

Was ist Zämme?
"Zämme" ist das neue Kurssystem für deine Einsätze in der Gemeinde.

Es gibt ein Angebot an verschiedenen Kursen (s.u.), für die du dich anmelden kannst. Wenn es genügend Anmeldungen gibt, findet (in der Unterrichtszeit) eine Schulung zum gewählten Kurs statt.
Nun kannst du dein Wissen an verschiedenen Anlässen wie z.B. Gemeindefeiern einsetzen und so Credit-Points sammeln.

Nach Abschluss deiner Konfirmandenzeit und wenn du alle Credits hast bekommst du ein Zertifikat über die besuchten Kurse und deine geleisteten Einsätze. Dieses kannst du dann z.B. bei Bewerbungen deinem CV beilegen.
Das Tolle an "Zämme" ist, dass du Vorschläge für Kurse machen kannst und so direkt mitentscheiden und mitbestimmen kannst, wie du dir deine Credits holst!
Nach der Konf
kannst du dich gerne weiterhin bei Zämme engagieren und dir eine Bescheinigung/einen Freiwilligenausweis ausstellen lassen.
Aktuelles Kursangebot:
Die Binggis- und Kinder –Fiir (mit Wiebke Momsen)
Kinderhüeti während des Gottesdienstes (mit Wiebke Momsen)
Wie bastele ich mit Kindern (mit Wiebke Momsen)
Cocktails (alkoholfrei!) mixen
Spiel-Animation von Kindern (Zusammenarbeit mit Anja Preiswerk, Jungschi Titus)
Peace-Making (Zusammenarbeit mit Lars Wolf)
Einsatzmöglichkeiten:
verschiedene Gemeindeanlässe und –feiern
Kinderhüeti während der Gottesdienste
oekumenisches Krippenspiel
Kinderwoche (nach Ostern)
Jungschi Titus: Programme am Samstag Nachmittag und Lager
Kontakt:
Wiebke Momsen
Im tiefen Boden 75
4059 Basel

061 361 40 49
Autor
Kelly Kapfer

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 25.07.2017