Besuch reihum

Die Tituskirche auf dem Bruderholz hat ein grosses Einzugsgebiet, das wohl niemand so gut kennt, wie die Menschen, die es selber bewohnen. Diese Menschen möchte unser Sozialdiakon reihum besuchen.

Bild wird geladen...© electriceye - Fotolia.com (Foto: Guni Wolf)
Besuch reihum’ soll so vor sich gehen, dass die erste besuchte Person eine nächste zu besuchende vorschlagen darf, bei der er sich für einen Termin meldet, und so weiter…

Wer unabhängig von ‚Besuch reihum’ einen Besuch bei sich wünscht, darf sich gerne direkt bei Samuel Sarasin, Sozialdiakonie oder bei Monika Widmer, Pfarramt melden.