Zwingli: Gottesdienst zum Flüchtlingssonntag

Pfarrperson: Andreas Möri
Musik: Tiziana Fanelli
Mit Ukraine-Quartett
In diesem Frühjahr flüchteten Musikerinnen aus dem Krieg in der Ukraine in die Schweiz. Sie wohnen bei Gastfamilien in Frick und Oberfrick und wurden ins Da Vinci Orchester Basel von Giovanni Barbato aufgenommen. Mit ihrem neu gebildeten Ensemble, dem Ukraine Quartett, gestalten vier Musikerinnen und weitere ukrainische Gäste den Gottesdienst mit.

Semira Roth hält zum Abschluss ihres Praktikums in der Gemeinde die Predigt. Der Gottesdienst wird vom Team am Zwinglihaus mit Pfarrer Andreas Möri, Semira Roth, theologischer Praktikantin, Tiziana Fanelli, Organistin, und Armin Marggraf, Sigrist, verantwortet.
Kontakt: Pfr. Andreas Möri