Reformierte Kirchgemeinde Riehen-Bettingen

Kirchlicher Unterricht

Präparanden und Konfirmandenunterricht im 8. und 9. Schuljahr
Konfirmationsreise - Gruppe in Siena <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Dan&nbsp;Holder)</span><div class='url' style='display:none;'>/kg/riehen-bettingen/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>333</div><div class='bid' style='display:none;'>415</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

Konfirmationsreise - Gruppe in Siena (Foto: Dan Holder)

Präparandenunterricht
Im 8. Schuljahr werden alle Jugendlichen, die den Religionsunterricht besucht haben, zum Präparandenunterricht eingeladen. Dieser umfasst eine Stunde pro Woche und wird zu einer Zeit gehalten, die von den Schulen extra für den Unterricht freigehalten wird. Präparandenunterricht versteht sich als eine Vorbereitung auf das Konfirmationsjahr. Er findet im Pfarrsaal, Kirchstr. 7 statt. Während dem Jahr sollten alle Jugendlichen mindestens 15 Gottesdienste besuchen und an Veranstaltungen in der Kirchgemeinde mithelfen.
Konfirmandenunterricht
Im 9. Schuljahr findet für die meisten reformierten Jugendlichen die Konfirmation statt. Der Konfirmandenunterricht ist eine Fortsetzung vom Präparandenunterricht und versteht sich als Vorbereitung auf die Konfirmation, die immer um die Pfingstzeit stattfindet. Er findet meist im Meierhof statt. Und auch während diesem Jahr sollten alle Jugendlichen mindestens 15 Gottesdienste besuchen und an Veranstaltungen in der Kirchgemeinde mithelfen.
Konfirmationsreise
Jedes zweite Jahr organisieren wir eine Konfirmationsreise für die Präparanden und Konfirmanden. Diese dauert 5 Tage und findet in einem Haus der Waldenser in der Toskana statt.
Weitere Auskünfte
Pfr. Dan Holder (dan.holder@erk-bs.ch) und Pfr. Silas Deutscher (silas.deutscher@erk-bs.ch)
Autor
Dan Holder

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 20.11.2020