Reformierte Kirchgemeinde Riehen-Bettingen

Sr. Judith von Kamerun zu Besuch in Riehen

Sr. Judith<div class='url' style='display:none;'>/kg/riehen-bettingen/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>376</div><div class='bid' style='display:none;'>13407</div><div class='usr' style='display:none;'>159</div>

Der Kinderträff-Dorf hilft den Bafut Schwestern
Pfrn. Martina Holder
Together for hope!
Sr. Judith und ihre Mitschwestern mussten aus ihrem Haus in Kamerun fliehen. Bewaffnete Kämpfe im Land haben bereits viel Zerstörung angerichtet. Zusammen mit Frauen und Männern vor Ort versuchen die Schwestern Kranke, Behinderte und Alte mit den Notdürftigsten zu versorgen. Leider gelingt es nicht immer, viele mussten in die Wälder fliehen und haben Kranke zurückgelassen.
Sr. Judith ist seit Jahren mit dem Kinderträff Dorf verbunden. Wir haben an Pfingsten spontan für sie gesammelt, sie fliegt mit einer Mitschwester in einer Woche zurück und braucht dringend Hilfe für Decken und Kleider, die sie auf Grund der enormen Transportkosten vor Ort besorgen möchte.
Danke an alle, die gespendet haben! Wir haben ihr das Geld am Sonntag überbracht und Sr. Esther vom Münsterhüsli wird die Ueberweisung jetzt an die Hand nehmen. Sie ist auch in Zukunft unsere Kontaktperson in Basel und Riehen. Wir bitten Euch, dass Ihr die Bafut-Schwestern in Kamerun in Eure Gebete aufnehmt, sie sind Friedensboten, die das Evangelium mutig weitertragen wollen.
Danke, der Kinderträff Riehen Dorf
Autor
Martina Holder

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Besuche: 11 Monat - Bereitgestellt: 11.06.2019