Reformierte Kirchgemeinde Riehen-Bettingen

Credo - Glaube wozu?

IMG_1499 (002) (Foto: Maya Frei-Krepfer)

Der Glaubenskurs "Credo - Glaube wozu" im Kornfeld kommt am kommenden Dienstag zum Abschluss.
Maya Frei-Krepfer
Gemeindeglieder von der 20 bis 99 Jährigen und an der Kirche Interessierte traffen sich während 6 Wochen einmal wöchentlich zu einem Referat über ein Glaubensthema und anschliessendem Austausch in Kleingruppen.
Eine bunt gemischte Schar kam da zusammen, was die Diskussionen spannend und ab und zu auch gar hitzig werden liessen. Es ging um den Sinn des Lebens, die Kirche, um Zweifel, um den nahen Gott der uns im Alltag begleitet, um Gott der uns in Jesus begegnete, um die Bibel und ums Gebet. Dieses Thema konnten wir praktisch endecken und erfahren, indem Gebetsposten im Kirchenraum besucht, Gott einen Brief geschrieben oder das "Unser Vater" vertieft werden konnte. Dazu gehörte ebenfalls einen Posten der Stille. Während den ersten vier Referaten sprachen die Theologen Dave Brander und Jugendpfarrer Silas Deutscher zu uns und die rund 20 Teilnehmenden konnten einiges Neues, Nachdenkliches und manchmal auch Herausfoderndes erfahren. Bei den letzten beiden Malen hörten wir eine freie Referentin von Campus für Christus, welche schon in vielen Glaubenskursen mitgewirkt hat. Ihre lebhafte Art, wie sie über die Kirche und ihren eigenen Zugang dazu sprach, sowie ihr Referat über "Gott der uns nahe ist" hat uns beeindruckt.
Nicht nur die Kleingruppenzeiten waren sehr spannend, sondern auch die Gespräche während den anschliessenden Desserts.
Menschen mit ganz verschiedenen Glaubensausrichtungen unter einem Dach und in einem Kurs zusammen zu erleben, war wiederum eine spannende Erfahrung und es ist schön, dass im Kornfeld Gespräche - nicht nur über die Unterschiede, sondern auch über das was verbindet - nicht nur im Credo, sondern zb auch auf dem Kirchenplatz nach einem Gottesdienst zunehmen.
Den Credo 2 - Kurs schliessen wir kommenden Dienstag, den 1. Juni mit einem gemeinsamen Grillabend im Kirchgarten und einer anschliessenden Fragerunde ab. Silas und Dave dürfen noch offene Fragen gestellt werden.

Wer sich von dem Gelesenen angesprochen fühlt, darf sich gerne bei Maya Frei-Krepfer, Sozialdiakonin Kornfeld (maya.frei@erk-bs.ch) melden, damit wir bei einem nächsten Kurs Kontakt aufnehmen können.
Autor
Maya Frei-Krepfer

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Besuche: 38 Monat - Bereitgestellt: 26.05.2021