Konfirmation in der Kornfeldkirche

Bild wird geladen...
Am 6. Juni 2021 wurden im Gemeindekreis Kornfeld/Andreas 27 junge Menschen konfirmiert.
Maya Frei-Krepfer
Am Nachmittag zuvor trafen die jungen Männer und Frauen aus allen Himmelsrichtungen zum gemeinsamen Apéro und für die Konfirmationsphoto ein. Da die Konfirmation am Tag darauf coronabedingt in 5-6 er Gruppen durchgeführt werden musste, war es schön, sich nochmals alle gemeinsam zu sehen.

Nach der Photo, die unser treuer Kirchenphotograph jeweils mit viel Einsatz und Gewissenhaftigkeit meistert, gingen wir über in den grossen Saal zu einem kleinen Konzert der Kornfeldband und stiessen mit Rimuss mit den jungen Menschen auf deren Abschluss des kirchlichen Unterrichtes - und auf den Start als Erwachsene und stimmberechtige Gemeindeglieder - an.

Am Sonntagmorgen dann war ein regelrechtes "Kommen&Gehen" - dies aber dennoch persönlich und durchaus feierlich. In 5 mal 100-er Gruppen feierten wir die Konfirmationen. Durch die Feiern führten die Pfarrpersonen Andreas Klaiber und Silas Deutscher, welche die jungen Menschen durch die letzten beiden Jahre begleitet haben. Sie wurden im letzten Jahr, sowie heute an der Feier, unterstützt durch die beiden Vikarinnen, Sabine Mäurer und Irina van Bürck, sowie durch die Praktikantin Romana Giossi.
Nach dem Erhalt der Urkunde, einer selber gewählten Bibelstelle, eines Bildes und nach dem Segen, durften die Jugendlichen mit Ihren Freunden und Familien - begleitet mit schöner Orgelmusik - durch den grossen Saal und den Kirchgarten in den nächsten Teil des Tages schreiten und die nächsten Gäste wurden bereits auf dem Kirchplatz empfangen.

Das Kornfeld-Andreas Team ist sehr dankbar, ein wenig wehmütig, aber dennoch voller Hoffnung, dass diese jungen Menschen weiterhin einen Teil unserer Kirche sind und sie mit ihrem jugendlichen, freudigen, echten und kreativen Wesenszügen verschönern und bereichern. Einige besuchen unsere Jugendarbeit, arbeiten beim Jugendgottesdienst mit, zwei davon werden die Tanzgruppe im Kornfeld übernehmen, andere sind Trainer beim Hattrick (Fussball), jemand spielt immer wieder Orgel im Gottesdienst und einige helfen im Kinderträff Kornfeld mit. Wir freuen uns über alle, die noch dazu kommen, denn die Konfirmation ist nicht "das Ende", sondern "ein Mittendrin".

Jetzt - da die Konfirmationsreise leider ins Wasser gefallen ist - weisen wir gerne nochmals auf das Jugendcamp "rise&shine" in der 6. Sommerferienwoche hin, in welchem die Jugendlichen nochmals so richtig die Gemeinschaft geniessen können. Anmeldung: siehe Web Seite der erk Riehen.



Konfirmation 2021
19.06.2021
20 Bilder