Fest im Kornfeld

Bild wird geladen...
Sonnenschein, freundliche Gesichter, lachende Kinder am Glücksrad, Freude bei der Hüpfkirche, Pizzaofenrauch, Zuckerwattenduft, Chorgesang und vieles mehr begleitete uns am Samstag, den 28. August beim Fest im Kornfeld, zu welchem jung und älter herzlich willkommen waren.
Maya Frei-Krepfer
Familien vergnügten sich an den Spielständen, im Bastelparadies oder beim Kasperlitheater, Senioren genossen über den Mittag ein Thai Curry oder Pizza vom Holzofen. Jugendliche vom Lager rise&shine und KonfirmandInnen bewirteten am Glace Stand oder erschreckten die Mutigen im dunklen Jugendraum, der zu einem Art Erlebnislauf umgebaut wurde. Die Jungschar packte ebenfalls mit an und verkaufte feine Crépes und sicherten die Kinder, die sich auf den Harrassen turm wagten: einmal mehr war es eine Freude, was entstehen kann, wenn viele kreative Hände, phantasievolle Köpfe und fröhliche Menschen von da und dort gemeinsam etwas auf die Beine stellen.
Durch den ganzen Tag hindurch gab es lustige, faszinierende, kreative, musikalische und herzerwärmende Darbietungen auf der Bühne, so sahen wir zum Beispiel die Mädchentanzgruppe "Jigitas" der Kornfeldkirche, den ProjektCHORnfeld, die Wassiband, die Tanzgruppe "Special elements" und vieles mehr.
Durch den ganzen Tag hindurch wimmelte es von Kleinen und Grossen: die Menschen freuten sich sichtlich, sich wieder mal zu sehen und unbekümmert einen Tag inmitten von Ballonen, Sonnenblumen, Hüpfkirche, Pop Corn und Musik zu verbringen.
Gegen Abend gab es ein Feuer in der Feuerschale mit Würsten und beim Eindunkeln konnte man den Film "Moniseuer Claude und seine Töchter" sehen.
12 Stunden haben wir genossen - dank vielen helfenden Händen - vom Aufbau bis zum Putzen der letzten Überreste. Es bleiben schöne Erinnerungen an gute Begegnungen und das bunte Leben unter verschiedenen Generationen und: wir freuen uns aufs nächste Mal!
Fest im Kornfeld
30.08.2021
15 Bilder