Rückblick: Gemeindeferienwoche in Montmirail

Bild wird geladen...
Von den Höhen des Creux du Van bis zu den Tiefen einer Asphaltmine hatte in der Gemeindeferienwoche in Montmirail sehr vieles Platz.
Die Gastfreundschaft und die schönen Räumlichkeiten in Montmirail liessen uns sehr schnell in Ferienmodus kommen und schon am ersten Abend ging es los mit Spielen, Plaudern und Erholen. Obwohl das Wetter eher kühl und nass war, machten wir verschiedenste Ausflüge, je nach Ausdauer, Ehrgeiz und Alter waren diese etwas länger oder kürzer. Sie führten auf den Creux du Van, durch die Twannbachsschlucht, ins Val de Travers und ins BernAqua, auf die Petersinsel und auch in die nähere Umgebung von Montmirail. Meistens trafen wir uns wieder zum mittäglichen Picknicken und an einigen Tagen wurde auch das Fussballfeld in Montmirail kräftig genutzt. Abends waren dann Pingpong, Siedler, Brändi Dog, Schach und andere Spiele angesagt. Wer wollte, durfte auch an den Gebetszeiten der Kommunität Don Camillo teilnehmen und auf diese Weise neue Kraft tanken. Für die Kinder gab es jeden Abend einen separaten Tagesschluss, bei welchem es um die Tiere in der Arche Noah ging. Genau wie diesen bot uns die Ferienwoche die Gelegenheit, uns neu oder besser kennenzulernen.

Gemeindeferienwoche 2021 in Montmirail
10.10.2021
6 Bilder