Reformierte Kirchgemeinde Riehen-Bettingen

Predigtarchiv 2010

Auf dieser Seite finden Sie Predigten unserer Kirchgemeinde aus dem Jahre 2010.
Predigtreihe über Bekenntnisse
Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund lud 2010 die Kirchgemeinden der Schweiz dazu ein, sich mit Bekenntnistexten der älteren bis jüngsten Kirchengeschichte zu beschäftigen. Das Pfarrteam nahm dies zum Anlass, im Herbst 2010 verschiedenste Bekenntnisse in einer Predigtreihe zu thematisieren. Die Reihe begann am 17. Oktober im Andreashaus mit Vikarin Julia Gros und einer Predigt zum Apostolikum, das Bekenntnis der frühen Kirche. Am 24. Oktober hielt Pfarrerin Martina Holder in der Dorfkirche eine Predigt zur Leuenberger Konkordie von 1973. Ebenfalls in der Dorfkirche beschäftigte sich Pfarrer Dan Holder am 31. Oktober mit dem Westminster Shorter Catechism. Am Reformationssonntag, am 7. November, hielt Pfarrer Richard Atwood im Andreashaus die Predigt zur Barmer Theologischen Erklärung von 1934 und am 14. November, ebenfalls im Andreashaus, stellte Pfarrer Andreas Klaiber das Credo von Kappel, den jüngsten Bekenntnistext vor, dessen Grundlage ein Text des Theologen Kurt Marti ist. Und die Reihe beschloss am Ewigkeitssonntag, am 21. November, Pfarrer Stefan Fischer in Bettingen mit einer Predigt zum Heidelberger Katechismus und den Fragen 57 und 58 zu Auferstehung und ewigem Leben aus diesem längeren Bekenntnistext von 1563.

Alle Predigten mit Ausnahme jener von Julia Gros können hier zum Lesen oder Hören heruntergeladen werden.

Leuenberger Konkordie und ihre Vorgeschichte

Pfrn. Martina Holder Leuenberger Konkordie (Audioversion)
Pfr. Dan Holder Westminster Shorter Catechism (Audioversion)
Pfr. Dr. Richard Atwood Barmer Theologische Erklärung
Pfr. Andreas Klaiber Credo von Kappel
Pfr. PD Dr. Stefan Fischer Heidelberger Katechismus (Audioversion)
Autor
predigt archiv

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Bereitgestellt: 16.03.2016