News

Seelsorge

Was bedeutet Seelsorge?
Seelsorge ist die Begleitung von Menschen, die Beistand, Ermutigung oder Orientierung suchen. Seelsorge bedeutet umfassende Sorge für Menschen in allen Lebenslagen. Sie schöpft aus dem christlichen Glauben Hoffnung und konkretisiert sich in der persönlichen Begleitung und Anteilnahme.

Die Pfarrämter in den Kirchgemeinden sind dabei wichtige Anlaufstellen. Als niederschwelligen Dienst bieten die Pfarrämter seelsorgerische Begleitung in Lebens- und Glaubensfragen an wie auch Trauer- und Sterbebegleitung.

Zudem hat die Kirche spezielle Seelsorgedienste eingerichtet wie die Gehörlosen-, die Spital-, die Behinderten- und die Internet-Seelsorge. Ihre Arbeit ist auf die speziellen Bedürfnisse dieser Menschen ausgerichtet und versucht, die Öffentlichkeit für ihre Anliegen zu sensibilisieren.

Für Gespräche und Hausbesuche bitten wir Sie, vorab einen Termin zu vereinbaren.

Das Seelsorgeangebot im Internet bietet in verschiedenen Fremdsprachen anonyme Beratung an. Zur ökumenischen Internetseelsorge gelangen Sie unter » www.seelsorge.net
Autor
erk webkoordinator

aktualisiert mit kirchenweb.ch
Besuche: 65 Monat - aktualisiert: 12.09.2011