Reformierte Kirchgemeinde Basel West

Abendmahlsfeier

Abendmahlsgeschirr <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Benedict&nbsp;Schubert)</span>: Kelch und Teller des Abendmahlsgeschirrs Peterskirche Basel<div class='url' style='display:none;'>/kg/baselwest/</div><div class='dom' style='display:none;'>erk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>218</div><div class='bid' style='display:none;'>16067</div><div class='usr' style='display:none;'>114</div>
Do. 26.11.2020, 18.15 bis 19.00 Uhr
St. Peterskirche, Peterskirchplatz 8, 4051 Basel
LITURGISCHE ABENDMAHLSFEIER IN DER PETERSKIRCHE
Corona hat das Abendmahl zu einer so komplizierten Angelegenheit werden lassen, dass wir entschieden haben, bis auf weiteres auf das Abendmahl im Gemeindegottesdienst zu verzichten. Es gibt eine reformierte Tradition, die ohnehin findet, es sei richtig, bloss ein, zwei Mal pro Jahr bei einem Abendmahl dabei zu sein.
Andere hingegen vermissen das "Viaticum", diese geistliche Wegzehrung. Deshalb feiern wir - mit sorgfältiger Corona-gemässer Vorbereitung und Form - am Donnerstag am Vorabend in der Peterskirche. Es wird nicht gesungen. Wir stehen schlicht im Kreis (mit dem notwendigen Abstand) und lassen uns von der geheimnisvollen Gegenwart von Jesus Christus stärken.
Kontakt: Pfarrer Benedict Schubert,
aktualisiert mit kirchenweb.ch