Wo ist eigentlich dieser Himmel?

Bild wird geladen...
Die Auffahrt erinnert an die Erhebung des auferstandenen Christus in den Himmel. Aber wo ist das eigentlich, dieser Himmel? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Auffahrts-Gottesdienstes in der Tituskirche auf dem Bruderholz mit Pfrn. Monika Widmer. Zwar dürfen weiterhin nur 50 Personen am Gottesdienst teilnehmen, doch dieser Gottesdienst wird live im Schweizer Radio und Fernsehen SRF übertragen.
Im Mittelpunkt des Gottesdienstes aus der Tituskirche in Basel steht die Frage, wo denn der Himmel ist. Ist er ein Ort in ferner Zukunft oder ist der Himmel in uns, wie der Mystiker Angelus Silesius einst fragte?

In ihrer Predigt denkt Pfarrerin Monika Widmer über die Beziehung zwischen Irdischem und Himmlischem und zwischen Zeit und Ewigkeit nach. «Der Himmel, der kommt, grüsst schon die Erde, die ist, wenn die Liebe das Leben verändert.» So heisst es in die der fünften Strophe von Lied 867 des Schweizer Schriftstellers Kurt Marti (1921-2017). Der Himmel auf Erden wird dort Wirklichkeit, wo Menschen einander guttun.

Diesen Gedanken nehmen Pfarrerin Monika Widmer und Lektor Christian Sutter im Gottesdienst auf. Musikalisch wirken mit: Organistin Susanne Boeke, Pianist Stéphane Reymond, Sängerin Isabelle von Arx und das Rosende Streichquartett.

Eintritt nur bis 09'45 Uhr
Achtung: Coronabedingt sind lediglich 50 Gottesdienstbesuchende in der Titus Kirche zugelassen. Wenn Sie sich den Gottesdienst in der Kirche vor Ort ansehen und -hören möchten, melden Sie sich vorgängig bitte an und kommen Sie etwas früher zur Titus Kirche. Ab 9.45 Uhr ist wegen den Filmaufnahmen kein Eintritt in die Titus Kirche möglich.

Sendeinformationen:

«Reformierter Gottesdienst an Auffahrt aus Basel»
Live-Übertragung des Gottesdienstes in der Tituskirche.
Donnerstag, 13.05.2021 von 10:00 bis 10:50 Uhr
Liveübertragung im Fernsehen SRF 1 und über Radio SRF 2 Kultur sowie über Radio SRF Musikwelle.

«Nachgefragt mit Monika Widmer»
Im Anschluss an den Gottesdienst befragt Norbert Bischofberger Pfarrerin Monika Widmer zum Thema Meditation und Gelassenheit im Alltag. Pfrn. Monika Widmer ist Co-Leiterin des ökumenischen Zentrums «Offline» für Meditation und Seelsorge.
10'50 Uhr: «Nachgefragt» im Fernsehen SRF 1