Offene Stellen

Der Weg ins Pfarramt in den Konkordatskirchen

Wer reformierte Pfarrerin oder reformierter Pfarrer werden möchte, absolviert als erstes eine theologisch-grundlegenden Ausbildung an der Universität Basel oder Zürich (Master of Theology). Als zweiter Schritt folgt die theologisch-umsetzende Ausbildung, die die Kirchen verantworten.

Weitere Informationen zum Pfarrberuf, zur Zulassung zum Pfarrdienst, zum Gesamtcurriculum, zur Ordination und zu den Rechtsgrundlagen finden Sie » hierhttps://www.bildungkirche.ch/ausbildung/der-weg-ins-pfarramt-in-den-konkordatskirchen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Geschäftsführerin / Geschäftsführer der Kirchgemeinde 40%

Die Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz ist eine lebendige Gemeinde mit zwei Standorten. Die Titus Kirche als seelsorgerliche Kirche kümmert sich schwerpunktmässig um Kinder- und Familienarbeit sowie den Unterricht, bietet viele Begegnungsangebote für Jung und Alt und beheimatet OFFline, das ökumenische Zentrum für Meditation und Seelsorge.
Das Zwinglihaus als gastgebende Kirche legt den Schwerpunkt auf soziokulturelle Angebote, Sozialberatung sowie junge Erwachsene und beheimatet das Forum für Zeitfragen, das Zentrum für Erwachsenenbildung und interreligiösen Dialog.

Für unsere Kirchgemeinde suchen wir per 1. September 2021 oder nach Vereinbarung eine menschlich engagierte Persönlichkeit mit fachlich generalistischen Fähigkeiten

als Geschäftsführerin / Geschäftsführer der Kirchgemeinde 40%

Die neu geschaffene Position mit einem Pensum von 40% verlangt eine hohe Selbständigkeit und zeitliche Flexibilität mit Einsätzen tagsüber und teilweise abends.

Sie stellen der Gemeindeleitung und den Mitarbeitenden für ihre Arbeit eine solide Struktur im administrativ-organisatorischen Bereich zur Verfügung und koordinieren die Entwicklung in den Bereichen Planung, Organisation, Finanzen und Infrastruktur indem Sie die entsprechenden Prozesse und Regelungen definieren und implementieren. Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit hoher Eigenmotivation, die gerne Verantwortung übernimmt und engagieren sich vermittelnd und unterstützend im breiten Spektrum unserer Tätigkeiten.

Sie sind dem Präsidenten des Kirchenvorstands verantwortlich und führen gemeinsam mit einer Mitarbeiterin das Kirchgemeindesekretariat. In den einzelnen Aufgabenbereichen arbeiten Sie mit den jeweiligen Ressortleitungen zusammen und verfügen über ein hohes Mass an Gestaltungsmöglichkeit.

Wir wenden uns für diese ebenso vielseitige wie anspruchsvolle Aufgabe an eine Persönlichkeit mit sehr guten organisatorischen Kompetenzen und gutem Fachwissen. Sie bringen mit:

• Erfahrung und Fähigkeiten in fachübergreifender konzeptioneller Arbeit
• Erfahrung in Gremienarbeit und Organisationsentwicklung
• Bilanzsicherheit, betriebswirtschaftliches Grundwissen, Kenntnisse eines betrieblichen Rechnungswesens, Flair für Zahlen
• einen sorgfältigen und präzisen sprachlicher Ausdruck schriftlich und mündlich auf Deutsch
• sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
• ein hohes Mass an Flexibilität und Dienstleistungsbereitschaft

Vorausgesetzt wird die Mitgliedschaft in einer Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen angehört. Erfahrung und Vertrautheit mit kirchlichen Strukturen sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem tollen Team sowie einen zentral gelegenen Arbeitsplatz, gute Entlöhnung und zeitgemässe Anstellungsbedingungen. Eine sorgfältige Einarbeitung ist sichergestellt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 3. April 2021 mit Motivationsschreiben und den üblichen Unterlagen per Post oder E-Mail an Frau Jacqueline Witgert, Evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt, Rittergasse 3, Postfach 948, 4001 Basel, ().

Für Fragen steht Ihnen Lothar Kätterer, Präsident des Kirchenvorstandes, gerne zur Verfügung ().

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sozialdiakonin/Sozialdiakon (dipl. Sozialarbeiter/in), 50%

Die Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz ist eine lebendige Gemeinde mit zwei Standorten.
Die Titus Kirche als seelsorgerliche Kirche kümmert sich schwerpunktmässig um Kinder- und
Familienarbeit sowie den Unterricht, bietet viele Begegnungsangebote für Jung und Alt und
beheimatet OFFline, das ökumenische Zentrum für Meditation und Seelsorge.
Das Zwinglihaus, als gastgebende Kirche, legt den Schwerpunkt auf soziokulturelle Angebote
sowie Sozialberatung und beheimatet das Forum für Zeitfragen, das Zentrum für
Erwachsenenbildung und interreligiösen Dialog.

Die Kirchgemeinde sucht eine/einen

Sozialdiakonin/Sozialdiakon (dipl. Sozialarbeiter/in), 50%

zur Ergänzung des interdisziplinären Teams. Aufgrund der Teamkonstellation werden
Bewerbungen von Frauen bevorzugt.
Ihre Aufgaben:
• Während ca. 25% Ihrer Zeit beraten und begleiten Sie erwachsene Klientinnen und
Klienten sowie Familien unterschiedlicher Herkunft, wohnhaft in der Kirchgemeinde
Gundeldingen-Bruderholz, in der nicht gesetzlichen Sozialarbeit.
• Sie beraten die Menschen in finanziellen und sozialen Fragen und suchen gemeinsam mit
ihnen Wege für eine nachhaltige berufliche und soziale Integration.
• Während ca. 25% engagieren Sie sich aktiv in bestehenden sozialen und kirchlichen
Angeboten mit Schwerpunkt Seniorenarbeit der Gemeindearbeit. Dabei knüpfen Sie aktiv
Kontakte zu den Menschen, die zu uns kommen und stehen im guten Austausch mit den
Seelsorgenden der Gemeinde.
• Sie entwickeln ergänzende Angebote und gestalten diese zukunftsorientiert.
Ihr Profil:
• Sie bringen einen Fachhochschulabschluss in Sozialer Arbeit mit und verfügen über
ausgewiesene Berufserfahrung.
• Sie sind Mitglied in einer Kirche, die in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirche vertreten
ist und haben Freude an der Mitarbeit in einer reformierten Kirchgemeinde.
• Sie erfassen komplexe Situationen rasch und können verschiedene Rollen in der Beratung
und Begleitung von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion, Alter einnehmen.
• Sie sind initiativ und bringen ihre gestaltende Kraft im Aufbau der Sozialberatung und
Netzwerkarbeit ein. Den regelmässigen Austausch in einem interdisziplinären Team
schätzen Sie.
• Sie sind entscheidungsfreudig und arbeiten sehr selbstständig und in Eigenverantwortung.
• Die Bedienung der gängigen IT Arbeitsmittel (Office) ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.
Kenntnisse im Umgang mit social Media im beruflichen Kontext sind von Vorteil.
Unser Angebot:
• Interessante, selbstständige und mitgestaltende Aufgabe
• Arbeitsplatz im Zwinglihaus
• Attraktive Anstellungsbedingungen gemäss den Richtlinien der Evang.-ref. Kirche BaselStadt.
Bewerbungen richten Sie bis zum 17.05.2021 an: Konrad Meyer, Leiter der Diakoniestelle,
Peterskirchplatz 8, 4051 Basel, E-Mail: » diakoniestelle@erk-bs.ch
Auskunft erteilt: Sabine Bürk, Kirchenvorstand, Ressort Personal, Tel: 061 261 17 62,
, » www.erk-bs.ch/kg/gundeldingen-bruderholz/

Dipl. Sozialarbeiterin / Dipl. Sozialarbeiter, 50%

Die Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz ist eine lebendige Gemeinde mit zwei Standorten,
welche sich ergänzende Profile aufweisen.
Die Titus Kirche als seelsorgerliche Kirche kümmert sich schwerpunktmässig um Kinder- und
Familienarbeit sowie den Unterricht, bietet als Familien-Generationen-Kirche viele
Begegnungsangebote für Jung und Alt und beheimatet OFFline, das ökumenische Zentrum für
Meditation und Seelsorge.
Das Zwinglihaus als gastgebende Kirche legt den Schwerpunkt auf soziokulturelle Angebote,
Sozialberatung sowie junge Erwachsene und beheimatet das Forum für Zeitfragen, das
Zentrum für Erwachsenenbildung und interreligiösen Dialog.

Die Kirchgemeinde sucht auf den 1. August oder nach Vereinbarung eine/einen

Dipl. Sozialarbeiterin / Dipl. Sozialarbeiter, 50%

zur Ergänzung des interdisziplinären Teams Aufgrund der Teamkonstellation werden
Bewerbungen von Frauen bevorzugt.

Ihre Aufgaben:
• Sie beraten und begleiten erwachsene Klientinnen und Klienten sowie Familien
unterschiedlicher Herkunft, wohnhaft in der Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz, in
der nicht gesetzlichen Sozialarbeit.
• Sie beraten die Menschen in finanziellen und sozialen Fragen und suchen gemeinsam mit
ihnen Wege für eine nachhaltige berufliche und soziale Integration.
• Sie arbeiten eng mit Behörden und Fachstellen sowie anderen sozialen Institutionen
zusammen.
• Sie engagieren sich aktiv in bestehenden sozialen und kirchlichen Angeboten im
Zwinglihaus, knüpfen Kontakte zu den Menschen, die zu uns kommen und stehen im guten
Austausch mit den Seelsorgenden der Gemeinde.
• Sie entwickeln ergänzende Angebote und gestalten diese zukunftsorientiert.

Ihr Profil:
• Sie bringen einen Fachhochschulabschluss in Sozialer Arbeit mit und verfügen über
ausgewiesene Berufserfahrung.
• Sie erfassen komplexe Situationen rasch und können verschiedene Rollen in der Beratung
und Begleitung von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion, Alter einnehmen.
• Sie sind entscheidungsfreudig und arbeiten sehr selbstständig und in Eigenverantwortung.
• Sie sind initiativ und haben Freude an Aufbau- und Netzwerkarbeit und tauschen sich gerne
im Team aus.
• Sie haben Interesse an der Mitarbeit in einer reformierten Kirchgemeinde und sind Mitglied
in einer Kirche, die in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirche vertreten ist.
• Die Bedienung der gängigen IT Arbeitsmittel (Office) ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.
Kenntnisse im Umgang mit social Media im beruflichen Kontext sind von Vorteil.

Unser Angebot:
• Interessante, selbstständige und mitgestaltende Aufgabe
• Arbeitsplatz im Zwinglihaus
• Attraktive Anstellungsbedingungen gemäss den Richtlinien der Evang.-ref. Kirche BaselStadt.
Auskunft erteilt Sabine Bürk, Kirchenvorstand, Ressort Personal, Tel: 061 261 17 62,
, » www.erk-bs.ch/kg/gundeldingen-bruderholz/
Bewerbungen richten Sie bis zum 25.02.2021 an: Konrad Meyer, Leiter der Diakoniestelle,
Peterskirchplatz 8, 4051 Basel, E-Mail: .

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

JugendarbeiterIn 30%

Die Gellertkirche ist eine aktive Mehrgenerationenkirchgemeinde der Landeskirche und Teil der
evangelischen Allianz, die sonntags in drei Gottesdiensten viele Gottesdienstbesucher
willkommen heisst. Wir suchen für die Jugendarbeit per 1. August 2021 oder nach
Vereinbarung eine(n)

JugendarbeiterIn 30%
(Konfirmandenunterricht)

Aufgaben
• Vier Projekthalbtage Religionsunterricht 7. Klasse und Konfirmandenunterricht erstes Jahr
• Kontaktperson für Eltern und Leitung der Elternabende
• Mitleitung Konfirmanden-Weekend und Konfirmandenlager
• Mitgestaltung der Konfirmation und Initiierung und Begleitung neuer Jugendhauskreise
• Mitglied des Kernteams Jugendarbeit
• Teilnahme an den Jugendanlässen Herbstlager und Checkpoint (Jugendgottesdienst)
• Inputs in Checkpoints und Lagern
• Interesse und Anteilnahme am Leben der Jugendlichen (Beziehungsarbeit)
• Begeisterung, Jugendliche mit Jesus bekannt zu machen und sie im Glauben zu begleiten

Profil
• Du bist verwurzelt im Glauben an Jesus Christus und im Wort Gottes
• Du lebst mit dem Wort Gottes und gibst es gerne weiter
• Du hast pädagogisches Flair und gestaltest gerne abwechslungsreichen Unterricht
• Du bist TeamplayerIn und bist bereit, dich weiterzuentwickeln
• Du besitzt eine katechetische oder gleichwertige Ausbildung
• Du bist/wirst aktiver Teil der Gellertkirche
• Du bist bereit, in Basel wohnhaft zu sein

Unser Angebot
• Mitgestaltung einer grossen Jugendarbeit mit vielen aktiven Jugendlichen und Mitarbeitenden
• Teil sein einer lebendigen und innovativen Kirchgemeinde mit vielen freiwilligen Mitarbeitenden
• Anstellungsbedingungen und Besoldung gemäss Richtlinien der ERK Basel-Stadt (Finanzierung
durch den Förderverein der Gellertkirche)

Weitere Informationen zur Gellertkirche findest du unter » www.gellertkirche.ch oder » www.echtanders.ch.
Bei Fragen steht dir Andreas Specht unter 079 220 82 42 zur Verfügung. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis 15. Februar 2021 an bewerbung.gellertkirche@erk-bs.ch zuzustellen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hauptleitung Jugendarbeit & Junge Erwachsene 60%

Die Gellertkirche ist eine aktive Mehrgenerationenkirchgemeinde der Landeskirche und Teil der evangelischen Allianz, die sonntags in drei Gottesdiensten viele Gottesdienstbesucher willkommen heisst. Wir suchen für die Jugendarbeit per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung eine

Hauptleitung Jugendarbeit & Junge Erwachsene 60%

Aufgaben
• Organisatorische und geistliche Gesamtverantwortung der Jugend- und Jungen Erwachsenenarbeit
• Sicherstellung der Umsetzung und Weiterentwicklung der Jugend- und Jungen Erwachsenenarbeit
• Coaching der Leitungspersonen als Sparringspartner
• Aufbau des Bereichs Leiterschulung, Sicherstellung des Mentorings und Führung des Kernteams Jugendarbeit und des Kernteams Junge Erwachsene
• Zusammenstellung eines attraktiven Angebots mit den Kernteams mit dem Ziel, dass Gemeinschaft gestärkt, Hoffnung geweckt, Glaube erlebbar wird, Orientierung vermittelt und Jüngerschaft gefördert wird
• Förderung und Stärkung der Zusammenarbeit der verschiedenen Generationen innerhalb der
Jugendarbeit
• Predigt und Lehre in Jugendgottesdiensten und Lagern

Profil
• Du bist verwurzelt im Glauben an Jesus Christus und im Wort Gottes
• Du lebst mit dem Wort Gottes und gibst es gerne weiter
• Du hast pädagogisches Flair und gestaltest gerne Schulungen
• Du führst, ermutigst und stärkst gerne Leiterinnen und Leiter und förderst ihre Begabungen
• Dir liegt die Zusammenarbeit im Team und du hast analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
• Du hast Führungs-, Lebens- und Berufserfahrung in der Jugendarbeit und/oder mit Jungen
Erwachsenen
• Du bist/wirst aktiver Teil der Gellertkirche
• Du bist bereit, in Basel wohnhaft zu sein

Unser Angebot
• Mitgestaltung einer grossen Jugend- und Jungen Erwachsenenarbeit mit vielen aktiven
Jugendlichen, Jungen Erwachsenen und Mitarbeitenden aus allen Generationen
• Teil sein einer lebendigen und innovativen Kirchgemeinde mit vielen freiwilligen Mitarbeitenden
• Anstellungsbedingungen und Besoldung gemäss Richtlinien der ERK Basel-Stadt (Finanzierung
durch den Förderverein der Gellertkirche)
Weitere Informationen zur Gellertkirche findest du unter» www.gellertkirche.ch oder » www.echtanders.ch.

Bei Fragen steht dir Andreas Specht unter 079 220 82 42 zur Verfügung. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis 28. Februar 2021 an bewerbung.gellertkirche@erk-bs.ch zuzustellen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------