Offene Stellen

Der Weg ins Pfarramt in den Konkordatskirchen

Wer reformierte Pfarrerin oder reformierter Pfarrer werden möchte, absolviert als erstes eine theologisch-grundlegenden Ausbildung an der Universität Basel oder Zürich (Master of Theology). Als zweiter Schritt folgt die theologisch-umsetzende Ausbildung, die die Kirchen verantworten.

Weitere Informationen zum Pfarrberuf, zur Zulassung zum Pfarrdienst, zum Gesamtcurriculum, zur Ordination und zu den Rechtsgrundlagen finden Sie » hier.
---------------------------------------------------------------

Infolge Pensionierung sucht die Evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt per 1. Juli 2020 (eventuell auch später)

eine Spitalseelsorgerin/einen Spitalseelsorger 80% für das Universitätsspital Basel

Ihre Hauptaufgaben:

- Seelsorgerliche Begleitung von Patientinnen und Patienten, Angehörigen und Personal im Universitätsspital
- Übernahme von elf Notfall-Pikettwochen (7*24) pro Jahr
- Durchführung von elf reformierten Sonntagsgottesdiensten pro Jahr in der Spitalkapelle in ökumenischer Offenheit
- Übernahme von administrativen Aufgaben innerhalb des ökumenischen Teams
- Mitarbeit in Arbeitsgruppen des Spitals (Ethik, Palliative care etc.)
- Einwerbung von Drittmitteln zur Zukunftssicherung der Spitalseelsorge

Ihre Aufgaben verantworten Sie in Zusammenarbeit mit einem ökumenischen Seelsorgeteam von sieben weiteren Seelsorgenden und interprofessionellen Teams von Gesundheitsfachleuten.

Sie bringen mit:

- Ausbildung als Pfarrerin/Pfarrer
- Zusatzausbildung in Seelsorge
- offene, kommunikative Grundhaltung, psychische Belastbarkeit und Teamfähigkeit
- Freude an der Begegnung mit Menschen verschiedenen Alters in schwierigen Lebenssituationen
- Interesse und Bewusstsein für Fragen der Gesundheit, Medizin, Medizinethik
- Beheimatung in der reformierten Kirche und ökumenische Offenheit
- Bereitschaft zur Supervision und Intervision

Wir bieten:

- Wirkungsfeld mit Gestaltungsfreiraum
- Motiviertes Mitarbeitenden- und Freiwilligenteam
- Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Möglichkeiten zur Fortbildung
- Büro im Unispital

Für Fragen wenden Sie sich an: Pfr. Felix Christ (gegenwärtiger Stelleninhaber), E-Mail: , Tel.: 079 287 40 42

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per Post oder E-Mail bis zum 14. April 2020 an:
Jacqueline Witgert, Verwaltung der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt, Rittergasse 3, Postfach 948, 4001 Basel, E-Mail: » jacqueline.witgert@erk-bs.ch
---------------------------------------------------------------
Die Evangelisch-Reformierte Kirche sucht für ihr Projekt Sonntagszimmer eine

Stellvertretende Leitung für das Projekt Sonntagszimmers (20 %)


Das Sonntagszimmer findet jeden Sonntag in der Matthäuskirche statt. Es hat zum Ziel, Menschen, die die herkömmlichen Angebote der Landeskirchen nicht nutzen, eine kirchliche Gemeinschaft zu ermöglichen. Ihnen wird ein Programm angeboten, das von gemeinsamen Gebeten, Mahlzeiten, Ausflügen und verschiedenen Aktivitäten geprägt ist. Zu den Besuchern des Sonntagszimmers gehören die verschiedensten Menschen; Familien und Kinder, ältere Menschen, MigrantInnen, Personen ohne festen Wohnsitz sowie Menschen aus der Nachbarschaft der Kirche.

Das Projekt wird von Herrn Mang geleitet, der durch eine Assistenz/Stellvertretung unterstützt wird. Sie hilft bei der Planung und Leitung des Programms und übernimmt in der Abwesenheit von ihm die Verantwortung für das Projekt.
Stellenantritt März 2020, oder nach Vereinbarung.

Ihr Aufgabenbereich umfasst:
• Direkte Unterstützung und Zusammenarbeit mit der Leitung des Projekts
• Koordination und Durchführung des sonntäglichen Programms
• Anleitung der freiwilligen Mitarbeitenden am Sonntag
• Leiten der Gebetszeiten

Sie erwartet:
• Die Möglichkeit, in einem dynamischen Projekt aktiv mitzuarbeiten
• Selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
• Eine Möglichkeit, Erfahrung im kirchlich-sozialen Bereich zu sammeln

Sie bringen mit:
• Verwurzelung im christlichen Glauben
• Führungskompetenz
• Verlässlichkeit und selbstständige Arbeitsweise
• Freude an der Arbeit mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und mit
unterschiedlichen gesellschaftlichen Hintergründen

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden oder mailen Sie Ihre Bewerbung an:
Diakoniestelle der Evang.-ref. Kirche BS, Peterskirchplatz 8, 4051 Basel
diakoniestelle@erk-bs.ch

Für weitere Informationen zum Projekt: » www.sonntagszimmer.ch
oder: Thawm Mang, 076 508 05 20

---------------------------------------------------------------