Offene Stellen

Der Weg ins Pfarramt in den Konkordatskirchen

Wer reformierte Pfarrerin oder reformierter Pfarrer werden möchte, absolviert als erstes eine theologisch-grundlegenden Ausbildung an der Universität Basel oder Zürich (Master of Theology). Als zweiter Schritt folgt die theologisch-umsetzende Ausbildung, die die Kirchen verantworten.

Weitere Informationen zum Pfarrberuf, zur Zulassung zum Pfarrdienst, zum Gesamtcurriculum, zur Ordination und zu den Rechtsgrundlagen finden Sie » hierhttps://www.bildungkirche.ch/ausbildung/der-weg-ins-pfarramt-in-den-konkordatskirchen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Geschäftsführerin / Geschäftsführer der Kirchgemeinde 40%

Die Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz ist eine lebendige Gemeinde mit zwei Standorten. Die Titus Kirche als seelsorgerliche Kirche kümmert sich schwerpunktmässig um Kinder- und Familienarbeit sowie den Unterricht, bietet viele Begegnungsangebote für Jung und Alt und beheimatet OFFline, das ökumenische Zentrum für Meditation und Seelsorge.
Das Zwinglihaus als gastgebende Kirche legt den Schwerpunkt auf soziokulturelle Angebote, Sozialberatung sowie junge Erwachsene und beheimatet das Forum für Zeitfragen, das Zentrum für Erwachsenenbildung und interreligiösen Dialog.

Für unsere Kirchgemeinde suchen wir per 1. September 2021 oder nach Vereinbarung eine menschlich engagierte Persönlichkeit mit fachlich generalistischen Fähigkeiten

als Geschäftsführerin / Geschäftsführer der Kirchgemeinde 40%

Die neu geschaffene Position mit einem Pensum von 40% verlangt eine hohe Selbständigkeit und zeitliche Flexibilität mit Einsätzen tagsüber und teilweise abends.

Sie stellen der Gemeindeleitung und den Mitarbeitenden für ihre Arbeit eine solide Struktur im administrativ-organisatorischen Bereich zur Verfügung und koordinieren die Entwicklung in den Bereichen Planung, Organisation, Finanzen und Infrastruktur indem Sie die entsprechenden Prozesse und Regelungen definieren und implementieren. Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit hoher Eigenmotivation, die gerne Verantwortung übernimmt und engagieren sich vermittelnd und unterstützend im breiten Spektrum unserer Tätigkeiten.

Sie sind dem Präsidenten des Kirchenvorstands verantwortlich und führen gemeinsam mit einer Mitarbeiterin das Kirchgemeindesekretariat. In den einzelnen Aufgabenbereichen arbeiten Sie mit den jeweiligen Ressortleitungen zusammen und verfügen über ein hohes Mass an Gestaltungsmöglichkeit.

Wir wenden uns für diese ebenso vielseitige wie anspruchsvolle Aufgabe an eine Persönlichkeit mit sehr guten organisatorischen Kompetenzen und gutem Fachwissen. Sie bringen mit:

• Erfahrung und Fähigkeiten in fachübergreifender konzeptioneller Arbeit
• Erfahrung in Gremienarbeit und Organisationsentwicklung
• Bilanzsicherheit, betriebswirtschaftliches Grundwissen, Kenntnisse eines betrieblichen Rechnungswesens, Flair für Zahlen
• einen sorgfältigen und präzisen sprachlicher Ausdruck schriftlich und mündlich auf Deutsch
• sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
• ein hohes Mass an Flexibilität und Dienstleistungsbereitschaft

Vorausgesetzt wird die Mitgliedschaft in einer Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen angehört. Erfahrung und Vertrautheit mit kirchlichen Strukturen sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem tollen Team sowie einen zentral gelegenen Arbeitsplatz, gute Entlöhnung und zeitgemässe Anstellungsbedingungen. Eine sorgfältige Einarbeitung ist sichergestellt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 3. April 2021 mit Motivationsschreiben und den üblichen Unterlagen per Post oder E-Mail an Frau Jacqueline Witgert, Evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt, Rittergasse 3, Postfach 948, 4001 Basel, ().

Für Fragen steht Ihnen Lothar Kätterer, Präsident des Kirchenvorstandes, gerne zur Verfügung ().

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------