Offene Stellen

Der Weg ins Pfarramt in den Konkordatskirchen

Wer reformierte Pfarrerin oder reformierter Pfarrer werden möchte, absolviert als erstes eine theologisch-grundlegenden Ausbildung an der Universität Basel oder Zürich (Master of Theology). Als zweiter Schritt folgt die theologisch-umsetzende Ausbildung, die die Kirchen verantworten.

Weitere Informationen zum Pfarrberuf, zur Zulassung zum Pfarrdienst, zum Gesamtcurriculum, zur Ordination und zu den Rechtsgrundlagen finden Sie » hierhttps://www.bildungkirche.ch/ausbildung/der-weg-ins-pfarramt-in-den-konkordatskirchen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Geschäftsführer/in (50%)

Die reformierte Kirchgemeinde Basel West mit ihren rund 8000 Mitgliedern ist eine vielfältige, urbane, lebensfrohe und dynamische Gemeinde. Gegen 30 Mitarbeitende wirken an drei Standor-ten. Wir suchen per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung eine/n

Geschäftsführer/in (50%)

Auf diese Aufgaben dürfen Sie sich freuen
• Personelle und operative Führung der Bereiche Administration, Organisation und Infrastruktur
• Koordination der Ressorts Planung, Finanzen und Personal
• Strategische Weiterentwicklung der oben genannten Bereiche in Abstimmung resp. Zusammenarbeit mit der Gemeindeleitung, den Mitarbeitenden und den Ehrenamtlichen
• Bindegliedfunktion zwischen diversen internen und externen Anspruchsgruppen

Das wünschen wir uns
Als gut ausgebildete/r Generalist/in bringen Sie Erfahrung in der Organisation von betrieblichen Abläufen und Gremienarbeit, Führungskompetenzen, Knowhow im HR-Bereich, Bilanzsicherheit, betriebswirtschaftliches Grundwissen sowie Kenntnisse eines einfachen betrieblichen Rechnungswesens mit. Ihre gewandte Kommunikation in Sprache und Schrift zeichnen Sie ebenso aus wie Ihre guten EDV-Anwenderkenntnisse (Word, Excel, ev. Abacus). Sie überzeugen mit hoher Dienstleistungsqualität, Durchsetzungsvermögen, unternehmerischer Denkweise, Entscheidungsfreude und Herzblut für die Arbeit in einer Kirchgemeinde. Vorausgesetzt wird überdies die bestehende Mitgliedschaft bei einer Kirche, die in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) vertreten ist.

Das bieten wir Ihnen
Eine weitgehend eigenverantwortliche Dienstleistungsfunktion mit entsprechenden Gestaltungsmöglichkeiten, gut kombinierbar mit Familienpflichten oder selbständiger Erwerbstätigkeit sowie gute Anstellungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten gemäss den Richtlinien der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt erwarten Sie.

Gewinnen Sie einen Einblick in Ihr künftiges Wirkungsfeld
» www.erk-bs.ch/kg/baselwest
Code_Stelle (Foto: erk webkoordinator)




Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bitte senden Sie Ihre digitale Bewerbung im PDF-Format bis spätestens 11.1.2022 an: Frau Jacqueline Witgert, Evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt, Rittergasse 3, Postfach 948, 4001 Basel ().
Bernadette Florio, Kirchenvorstandspräsidentin () und Bernadette Hauert, aktuelle Stelleninhaberin (Tel. 061 205 32 85) stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

eine Gemeindepfarrerin / einen Gemeindepfarrer 60-70%

In der Kirchgemeinde Basel West leben wir Kirche in vielfältigen Formen mitten im städtischen,
weitgehend säkularisierten Umfeld. In unserer grossen Gemeinde mit ihren drei Standorten pflegen wir Gemeinschaft für alle Generationen in zielgruppenspezifischen Angeboten. In der Peterskirche haben musikalischer und theologischer Anspruch eine lange Tradition. Für die singfreudige Gemeinde ist das Feiern eines liturgisch reichhaltig gestalteten Gottesdienstes ein wichtiges Element ihres gemeinsamen geistlichen Lebenswegs. Ein grosses Team von freiwillig Mitarbeitenden möchte mit den Angestellten zusammen die Gegenwart und Zukunft der Gemeinde gestalten.

Wir suchen auf Grund einer Pensionierung per 1. Mai 2022 oder nach Vereinbarung

eine Gemeindepfarrerin / einen Gemeindepfarrer 60-70%

Wenn Sie gerne

• Gottesdienste mit theologisch fundierten und herausfordernden Predigten feiern,
• der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert einräumen und Gottesdienste gemeinsam mit der Organistin gestalten,
• experimentierfreudig und gleichzeitig überlegt mit Liturgie umgehen,
• zusammen mit verschiedenen Partnern bei kulturellen Anlässen mitwirken,
• sich mit Ihrer Arbeit vorwiegend an Erwachsene richten,
• regelmässig in die Amtswochen für die Gesamtgemeinde eingebunden sind,
• Verantwortung übernehmen in der Gemeindeleitung und Freude haben, die kirchenpolitischen Prozesse in der Basler Kirche mitzugestalten,
• Ihren Arbeitsschwerpunkt in der historischen Peterskirche haben und den Gemeindeaufbau dort und in ganz Basel West vorantreiben,

Und ausserdem

• aus der Begegnung mit dem Evangelium heraus Menschenfreundlichkeit leben,
• Lebenserfahrung mitbringen,
• als Mensch präsent und spürbar sind,
• zukünftig nach Möglichkeit in Basel West wohnen – wir hätten sogar eine attraktive Altstadtwohnung anzubieten –

dann sollten wir uns kennenlernen! Wir sind gespannt darauf, in Ihrer Bewerbung von Ihnen zu erfahren, welche Bedeutung die Kirche des 21. Jahrhunderts im urbanen Kontext für Sie hat.

Wir freuen uns über Ihre digitale Bewerbung bis zum 23. Januar 2022 an:
Jacqueline Witgert, Personalkoordinatorin der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt,
.
Für pfarramtliche Fragen wenden Sie sich bitte an Pfr. Benedict Schubert, 061 261 11 84,
. Für weitere Fragen steht Ihnen der Präsident der
Pfarrwahlkommission Martin Bopp, zur Verfügung.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------