Runder Tisch der Religionen beider Basel

Der „Runde Tisch der Religionen“ wurde im April 2007 von der Kantonalen Integrationsstelle Basel-Stadt «Integration Basel» ins Leben gerufen. Er ist bikantonal aufgebaut und setzt sich, neben der Religionsbeauftragten von «Integration Basel» und dem Delegierten der Fachstelle für Integrationsfragen Baselland aus mandatierten Personen der für das multireligiöse Zusammenleben relevanten Religionsgemeinschaften von Basel-Stadt und Baselland zusammen. Die mandatierten Vertreterinnen und Vertreter verpflichten sich, die zu bearbeitenden Themen und Thesen mit ihren zuständigen Gremien zu diskutieren. Sie sind um eine regelmässige Teilnahme besorgt und organisieren gegebenenfalls eine informierte Stellvertretung.

Bild wird geladen... (Foto: Georges Bornschlegl)

Leitung:

David Atwood, Koordinator für Religionsfragen,
Kantons- und Stadtentwicklung, Fachstelle Diversität und Integration
+41 61 267 89 61


» http://www.entwicklung.bs.ch/integration/religion-gesellschaft/runder-tisch-religionen-basel.html